2109130

Final Fantasy VII für iOS ist erschienen

20.08.2015 | 09:39 Uhr |

Der Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII ist ab sofort für das iPad und iPhone erhältlich. Hier die Details.

Eines der besten Rollenspiele aller Zeiten ist nun für iOS erschienen: Final Fantasy VII. Somit dürfen sich nun auch Besitzer eines iPads oder iPhones in das Abenteuer von SquareEnix stürzen.

Final Fantasy VII erzählt die Story rund um Cloud Strife und anderen Angehörigen der Gruppe Avalanche, die in den Kampf gegen den Konzern Shinra ziehen, weil dieser dem Planeten die Lebensenergie zur Energiegewinnung entzieht. Final Fantasy VII gilt unter Japan-Rollenspiel-Fans zu den besten Spielen der Reihe. Derzeit arbeitet Square Enix auch an einem Remake von Final Fantasy VII für die Playstation 4, dessen Entwicklung aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Die iOS-Version von Final Fantasy VII enthält drei Besonderheiten: Das Spiel wird über einen virtuellen Controller gesteuert, der  laut Angaben der Entwickler so entworfen wurde, dass er das Spielgeschehen nicht verdeckt. Die Transparenz der Tasten kann zusätzlich im Einstellungen-Menü angepasst werden.

Die beiden weiteren Besonderheiten betreffen das Gameplay. So gibt es erstmals bei Final Fantasy VII in den Einstellungen eine Option, mit der die Zufallskämpfe in den Welt- und Gebietskarten abgestellt werden können. Außerdem gibt es eine Max-Status-Funktion, mit der die Spielfigur innerhalb eines Augenblicks allmächtig wird. Bei Möglichkeiten sollen es dem Spieler ermöglichen, das Rollenspiel auf Wunsch einfacher zu machen.

Die Download-Größe der iOS-Version von Final Fantasy VII liegt bei 1,65 Gigabyte. Der Preis: 15,99 Euro. Das Spiel unterstützt das iPhone 5s oder höher, iPad der 3. Generation oder neuer und das iPad Mini 2 oder neuer.

Die besten Spiele für das iPad

0 Kommentare zu diesem Artikel
2109130