1255600

Filme und Musik fürs ganze Haus

03.03.2008 | 11:15 Uhr |

Der Grab’n’GO Media Giant ist sowohl ein Netzwerk-Media-Player als auch ein Festplattenrekorder. Das Heimnetzwerk wird über die Stromleitung aufgebaut.

Auf der CeBIT präsentiert Conceptronic erstmals den neuen Grab’n’GO Media Giant. Der Media-Player und Festplattenrekorder ist auf der Frontseite mit einem Touchscreen ausgestattet. Die integrierte 3,5-Zoll-SATA-Festplatte ist mit Kapazitäten bis zu 1 Terabyte erhältlich. Der Anwender hat verschiedene Möglichkeiten, Filme aufzuzeichnen: vom analogen TV-Tuner wie beim herkömmlichen Videorekorder über die direkte Live-Aufzeichnung von Fernseher usw. bis hin zum Kopieren von digitalen Videokameras. Darüber hinaus soll der Entertainer auch verschiedene Foto-, Musik- und Filmdateien in HD-Qualität (1080i) wiedergeben können. Das Gerät von Conceptronic ermöglicht laut Hersteller das Streamen und Kopieren von Fotos, Musik und Filmen über ein Heimnetzwerk. Dabei sind keine Kabelverbindungen notwendig. Aufgrund des integrierten Powerline-200-Mbps-Adapters entsteht das Netzwerk automatisch durch Einstecken des Stromkabels.

Der Media Giant verfügt über zahlreiche Anschlüsse wie beispielsweise HDMI und Component YPbPr für Bilder in HD-Qualität. Außerdem besitzt er optische und koaxiale SPDIF-Anschlüsse für ein digitales Lautsprecherset mit 5.1 Dolby Surround Sound. An der Frontseite befinden sich ein USB- und ein Mini-USB-Anschluss für die Verbindung mit einem PC, einer externen Festplatte oder einem anderen Speicherlaufwerk. Der Media Giant wird ab Juni in verschiedenen Ausstattungen verfügbar sein und ab einem Preis von 320 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255600