201696

Fernsehen aus dem Netz für HDTVs

Die Set-Top-Box Solo HD 200 IPTV der Dynavisions Schweiz AG verschafft Fernsehfreunden Zugang zu Online-Angeboten und Mediatheken.

Dynavisions Schweiz ermöglicht mit der Set-Top-Box Solo HD 200 IPTV den Zugang zu Mediatheken über den Fernseher. So lassen sich Online-Angebote direkt am TV auswählen. Laut Ulrich Strauss, CTO der Dynavisions, werden auch Mediatheken, allen voran die des ZDF, immer beliebter. Mit dem Solo HD 200 IPTV sollen Zuschauer jetzt auch verpasste Sendungen am HD-Fernseher anschauen können. Praktisch: Per Suchfunktion lassen sich alle Sendungen zu einem bestimmten Thema übergreifend in allen angebundenen Mediatheken aufspüren.

Bedient wird die Box über eine lernfähige, schlichte Fernbedienung mit 7 Tasten. Auch die Benutzeroberfläche hat das Unternehmen nach diesem Prinzip konzipiert: Aussagekräftige Piktogramme sollen dem Benutzer die Auswahl aus den Online- und Offline-Medien erleichtern. Dynavisions bringt den Solo HD 200 IPTV komplett mit Fernbedienung in einem Alu-Koffer verpackt für rund 400 Euro in den Handel. Mitgeliefert werden diverse Anschluss- und Verbindungskabel, ein WLAN-Stick sowie eine Bedienungsanleitung und ein Pflegetuch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201696