162794

Fehlerkorrekturen bei Thunderbird

19.12.2006 | 16:25 Uhr |

Wie so oft marschieren Firefox und Thunderbird auch heute wieder im Gleichschritt. Kaum waren die neuen Versionen des Opensource-Browsers auf den FTP-Servern aufgetaucht, da kann man sich auch schon die neueste Fassung des Mailclients saugen. Bei Thunderbird 1.5.0.9 handelt es sich um ein Bugfix-Release, neue Funktionen kamen nicht hinzu.

Der deutschsprachige Thunderbird 1.5.0.9 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS zum Download bereit. Das offizielle Changelog zum neuen Thunderbird wurde zwar noch nicht angepasst, doch lassen sich einem Weblog bereits die wichtigsten Informationen entnehmen.

So wurden beispielsweise Fehler an der Build-Konfiguration des Programms behoben. Zwei Bugs, die zum Verschwinden von Mails führen konnten, sollten jetzt der Vergangenheit angehören. Eine weitere Korrektur betrifft die englischsprachige Rechtschreibprüfung (von der deutschen ist nicht die Rede).

Für die Windowsversion von Thunderbird 1.5.0.9 gehen sechs MB durch die Leitung.

Download: Thunderbird 1.5.0.9

Update: Firefox 1.5.0.9 und 2.0.0.1 (PC-WELT Online, 19.12.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
162794