Fehlerbereinigte Fassung von Paint.net 3.0 Beta

Mittwoch den 27.12.2006 um 10:03 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Für das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm Paint.net ist eine neue Betaversion erschienen. Paint.net 3.0 Beta 3 ist ein reines Bugfix-Release, neue Funktionen kamen nicht hinzu.

Wer mit Paint.net arbeitet, kann sich seit Weihnachten die Version 3.0 Beta 3 herunterladen. Die Entwickler haben die deutschsprachige Übersetzung vorangetrieben (die Installationsroutine gibt es aber nach wie vor nur auf Englisch. In der Anwendung selbst findet man ebenfalls noch die eine oder andere englische Formulierung). Außerdem sollen Probleme beim Thumbnail-Renderer, bei der Toolbar sowie bei der Darstellung mit verschiedenen dpi-Auflösungen beseitigt worden sein. Ebenso sollen bestimmte Auffälligkeiten beim Text-Tool der Vergangenheit angehören.

Paint.net 3.0 Beta 3 läuft auf Windows XP SP2, Server 2003 und Vista. Mit dem Final Release von Paint.net 3.0 ist für Februar 2007 zu rechnen. Neben dieser 3x-Beta gibt es mit Paint.net 2.72 auch noch eine finale Version, die auch Windows 2000 unterstützt.

Das Bildbearbeitungsprogramm der Washington State University beinhaltet viele professionelle Funktionen, die weit über die Fähigkeiten von dem in Windows integrierten Paint hinausgehen. Um mit der Software arbeiten zu können, muss das kostenlose .NET Framework (ab Version 2.0) installiert sein.

Der Download von Paint.net 3.0 Beta 3 ist 3,6 MB groß.

Download: Paint.NET 2.72 (Final) / 3.0 Beta 3

Mittwoch den 27.12.2006 um 10:03 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
189987