248741

Version 9 der Linux-Distribution ist da

14.05.2008 | 13:27 Uhr |

Fedora Linux hat den Sprung auf Version 9 geschafft. Das Paket enthält viele Software-Updates und Kompatibilitätsverbesserungen.

Eine neue Hauptversion des Community-Projekts Fedora Linux steht ab sofort zum Download bereit. Die wichtigsten Neuheiten von Version 9 sind laut den Entwicklern die plattformübergreifende Paket-Management-Lösung PackageKit, Firefox 3 Beta 5, GNOME 2.22, KDE 4.0.3, Verbesserungen im NetworkManager, OpenJDK6 und bessere Bluetooth-Kompatibilität.

Ebenso können Anwender die Fedora-9-Live-Abbilder auf ein USB-Gerät spielen. Dies ist laut eigener Aussage ohne jeglichen Datenverlust oder jeglicher Repartitionierung des USB-Sticks möglich. Dieses portable Fedora-System lässt sich genauso behandeln wie ein installiertes System. Anwender können zum Beispiel Daten speichern und Software hinzufügen und entfernen.

Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung oder den Release-Notizen . Herunterladen können Sie Fedora 9 direkt von der Projekt-Seite . Die Linux-Distribution unterstützt die Architekturen i386, x86_64 und PPC. Es stehen sowohl DVD-Abbilder als auch installierbare Live-CD-ISOs zur Verfügung. (jdo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
248741