783554

Fazit der PC-WELT-Leser-Tester zu HP ePrint

Über sechs Wochen lang durften ausgewählte Leser von pcwelt.de die neue HP ePrint-Technologie testen. Zeit für ein Fazit.

Axel Riedl war einer der Leser-Tester der PC-WELT. Am 07.12.2010 legte er los und berichtete regelmäßig im HP ePrint-Weblog der PC-WELT. Er fasst seine Erfahrungen mit HP ePrint folgendermaßen zusammen:

* Der HP Officejet Pro 8500A e-All-in-One-Drucker hat stets einwandfrei und ohne eine einzigen Fehler funktioniert.

* Die Bedienung des HP Officejet Pro 8500A e-All-in-One empfindet Riedl als einfach und intuitiv, eine Hilfe oder Bedienungsanleitung habe er nie heranziehen müssen.

* Mit der ePrint-Funktionalität sah es dagegen anfangs anders aus: Schon mit dem Druckercode gab es Probleme. Ein Hardreset wurde nötig.

* Druckaufträge wurden gedruckt und dann auch wieder nicht gedruckt, ePrint blieb flatterhaft

* Richtig nervig ist die Tatsache, dass HP entscheiden will, was ich in welcher Qualität über ePrint gedruckt werden kann

* Seit ungefähr Weihnachten traten mit ePrint aber keine Probleme mehr auf

* Denn Sinn beziehungsweise Mehrwert der Apps kann der Leser-Tester derzeit noch nicht so recht erkennen.

Auch Sabine Vogel testete für die PC-WELT ePrint. Ihr Fazit :

* Gute Handhabung der Benutzeroberfläche (sowohl im Web als auch am PC und am Drucker selbst)

* Im Normalfall schnelle Ausführung der Druckaufträ

* Recht schnelle Information per Mail, wenn's doch mal etwas länger dauert

* Zum Teil sehr unterhaltsame und nützliche Apps

* Viel zu wenige Apps und viel zu wenig regelmäßiger Nachschub.

* Das Ausführen der Druckaufträge beim Versenden über das Smartphone dauert seltsamerweise länger als beim Versenden über Netbook/PC

* Fotos in Mails lassen sich in Größe und Ausrichtung nicht anpassen

0 Kommentare zu diesem Artikel
783554