245238

Faventia: 4-GB-DSL-Tarif für Arbeitslose kostenlos

03.02.2005 | 17:45 Uhr |

Wer arbeitslos gemeldet ist, bekommt bei Faventia einen Volumentarif mit 4 GB kostenlos.

Der Internet-Provider Faventia will den inzwischen über 5 Millionen Arbeitslosen in Deutschland mit einem speziellen DSL-Tarif etwas Gutes tun.

Der Tarif "Hartz IV DSL" kostet keine Grundgebühr und beinhaltet 4 GB Freivolumen im Monat. Für jedes weitere MB werden günstige 0,7 Cent fällig. Faventia zufolge ist der Tarif "genau richtig für ausgiebige Job-Recherchen im Internet". Nach der Online-Anmeldung muss man seine Arbeitslosen-Bescheinigung an Faventia faxen. Dann wird der Zugang freigeschaltet. Der Tarif setzt einen T-DSL-Anschluss voraus (Bandbreite bis 3072 KBit/s).

Übrigens: Auch wer nicht arbeitslos ist, erhält bei der Faventia-Schwester NGI den grundgebührfreien Tarif "NGI T-DSL Volume Bycall" mit 1,2 GB monatlichem Inklusiv-Volumen für T-DSL. Jedes weitere MB kostet 0,8 Cent, die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 1,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245238