170774

Fauxpas: Sony wirbt mit Xbox-360-Spiel

26.01.2007 | 11:10 Uhr |

Peinlich, peinlich: Sony hat auf seiner Website stundenlang ein Bild eines Xbox-360-Spiels verwendet, um für ein eigenes Spiel zu werben.

Ein peinliches Versehen ist Sony auf seiner PSP Connect Site passiert. Dort wurde stundenlang ein Trailer für das kommende Playstation-3-Spiel Grand Tourismo HD beworben. Das an sich ist ja noch nicht schlimm. Peinlich wird es dadurch, dass Sony für das Bewerben des Playstation-3-Rennspiels ein Bild verwendete, das von Project Gotham Racing 3 für die Xbox 360 stammt.

Selbst Larry Hyrb, Xbox Live Director of Programming, ließ es sich nehmen, seinen Urlaub zu unterbrechen, um in seinem von Xbox-360-Besitzern stark frequentierten Blog Majornelson.com auf den Fehler von Sony hinzuweisen.

Nachdem Sonys Versehen seine Runde im Internet gemacht hatte und für so manchen Lacher bei den Xbox-360-Fans gesorgt hatte, nahm Sony das betreffende Bild schließlich wieder offline.

Larry Hyrb hat hier auf Flickr.com allerdings einen Screenshot von der Sony-Website abgelegt, in dem das betreffende Bild zu sehen ist – das gelbe Auto oben. Wer das Original von dem gelben Auto sehen möchte, der wird auf dieser Seite bei den Machern von Project Gotham Racing 3 für die Xbox 360 fündig. Derzeit werkeln die Entwickler an Project Gotham Racing 4.

0 Kommentare zu diesem Artikel
170774