73576

Faststone Image Viewer jetzt mit Dual-Monitor-Support

09.05.2006 | 10:49 Uhr |

Beim Faststone Image Viewer wurde zwar erst vor kurzem die Betaphase für die Version 2.5 abgeschlossen. Doch bereits jetzt steht die erste Beta der Nachfolgeversion 2.6 zum Download bereit. Sie ist vor allem für den Dual-Monitorbetrieb interessant. Das pfiffige Bildbetrachtungs- und -verwaltungsprogramm ist für private Anwender kostenlos.

Wer seine Bildschätze nicht mit Irfan View oder Xnview verwalten will, kann zum Faststone Image Viewer greifen, der auch einfache Möglichkeiten für die Bildbearbeitung bietet. Für das kostenlose Bildbetrachtungs- und Verwaltungsprogramm ist jetzt die 2.6 Beta 1 erschienen.

Zu den Neuerungen von Faststone Image Viewer 2.6 Beta 1: Alle markierten Bilder lassen sich durch einen Druck auf die Taste "E" in dem festgelegten externen Programm öffnen – in unserem Beispiel testeten wir diese Funktion mit Adobe Photoshop.

Sofern ein zweiter Monitor angeschlossen ist, kann der Faststone Image Viewer jetzt den Thumbnail Browser und die Full-Screen-Ansicht gleichzeitig anzeigen. Außerdem ist es mit der Version 2.6 Beta 1 möglich, eine Diashow auf dem zweiten Monitor ablaufen zu lassen.

Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen diese Freeware kurz vor. Außerdem finden Sie dort den Download-Link.

0 Kommentare zu diesem Artikel
73576