241896

Faststone Image Viewer 3.1: Mehrsprachige Bildverwaltung

17.04.2007 | 10:16 Uhr |

Die Beta-Phase ist zu Ende, Version 3.1 des Bildbetrachtungs- und Verwaltungstools Faststone Image Viewer steht zum Download bereit. Anders als frühere, finale Versionen von Faststone Image Viewer präsentiert sich die neueste Ausgabe mit einer deutschsprachigen Oberfläche.

Faststone Image Viewer 3.1 spricht unter anderem auch Deutsch. Damit gehört ein wesentliches Manko dieser pfiffigen Freeware der Vergangenheit an: Faststone Image Viewer war bis Version 3.0 nämlich nur mit einer englischsprachigen Oberfläche erhältlich. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der RAW-Bibliothek und man kann mit der 3.1er-Version besser durch mehrseitige Tif-Bilder navigieren.

Am Funktionsumfang von Faststone Image Viewer gab es ohnehin kaum etwas zu kritisieren: Mit der Freeware behalten Sie auch bei größeren Bildersammlungen den Überblick und können die Bilder zudem mit einfachen Mitteln bearbeiten. So gibt es eine Funktion zum Entfernen des störenden "Rote-Augen-Effekts", die Bildgröße lässt sich leicht ändern und der Gammawert manipulieren, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Faststone Image Viewer unterstützt alle gängigen Bildformate und lässt sich auch mit zwei Monitoren gleichzeitig einsetzen. Diashows sind ebenfalls schnell erstellt. Für den Download von Faststone Image Viewer 3.1 gehen 4,1 MB durch die Leitung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
241896