77960

Fasterfox 0.7.8 will Surfen mit Firefox beschleunigen

20.10.2005 | 14:12 Uhr |

Schneller Surfen mit Firefox. Das verspricht die 60 KB große Erweiterung für den beliebten Open-Source-Browser.

Fasterfox ist in der neuen Version 0.7.8 erschienen. Die Erweiterung für Firefox will das Surfen mit dem Open-Source-Browser beschleunigen. Dabei kommt unter anderem die in Firefox bereits enthaltene "Prefetching"-Funktion zum Einsatz.

"Prefetching" von Firefox lädt während des Betrachtens einer Website im Hintergrund die verlinkten Seiten herunter. Sobald dann auf einen Link geklickt wird, ist die Seite schon im Cache geladen und kann dadurch schneller angezeigt werden. Standardmäßig setzt Firefox allerdings hierfür voraus, dass die betreffenden Sites auch Prefetching unterstützen, was nicht immer der Fall ist. Hier kommt Fasterfox zum Einsatz, dass mittels "Enhanced Prefetching" das Feature auf allen Websites und für statische Inhalte aktiviert.

Nach der Installation von Fasterfox und dem Neustart des Browsers zeigt ein kleines Icon in der Statuszeile auf die Millisekunde an, wie lange eine Website zum Laden benötigt. Hiermit können die Auswirkung geänderter Einstellungen von Fasterfox überprüft werden. Per Rechtsklick auf das Fasterfox-Icon öffnet sich ein Kontextmenü, in dem der Eintrag "Clear Cache" das Löschen des Caches vollzieht.

Fasterfox enthält zusätzlich eine Verbesserung für den bereits in Firefox integrierten Popup-Blocker. Durch Fasterfox werden auch Popups blockiert, deren Anzeige durch ein Flash Plug-In hervorgerufen werden.

Im Einstellungsmenü finden Sie den neuen Eintrag "Fasterfox". Standardmäßig wird die Option "Turbo Charged" aktiviert. Dabei wird sowohl "Enhanced Prefetching" aktiviert und die Netzwerk- und Rendering-Einstellungen von Firefox optimiert. Per Auswahl von "Custom" erscheinen neue Reiter im Optionsmenü. Hier können Sie detaillierter die Einstellungen von Fasterfox vornehmen.

Den Quellcode von Fasterfox bietet der Entwickler der Erweiterung ebenfalls zum Download an.

Hinweis: Derzeit wird auf der offiziellen Website von Fasterfox noch die Version 0.7.7 als derzeit aktuelle Version angezeigt. Erschienen ist allerdings schon die Version 0.7.8. Deren Download finden Sie in unserer Download-Datenbank.

Download: Fasterfox 0.7.8

Alternative: Firetune sorgt ebenfalls für ein schnelleres Surfen mit Firefox, umfasst dabei aber nicht "Prefetching", sondern bietet in Abhängigkeit von der Schnelligkeit des Rechners und der Internetanbindung diverse Performance-Optimierungen zur Auswahl an. Weitere Infos zu Firetune finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

0 Kommentare zu diesem Artikel
77960