764207

Samsung Galaxy S in Weiß erhältlich

13.12.2010 | 11:50 Uhr |

Technisch hat Samsung an seinem Top-Androiden Galaxy S I9000 nichts verändert. Doch bei der Gehäuse-Farbe hat man nun die Wahl zwischen Schwarz und Weiß.

Denn Samsung bietet das Smartphone Samsung Galaxy S I9000 nun auch in strahlendem Weiß an. Unter der neuen Oberfläche des 9,9 Millimeter flachen Geräts steckt wie gehabt ein Super AMOLED-Display mit einer Diagonale von 10,2 Zentimeter, ein schneller 1-GHz-Prozessor und ein 8 GB großer interner Speicher, der per microSD-Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitert werden kann, sowie eine 5-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen in HD-Qualität.
 
Samsung hat auf dem Galaxy S I9000 eine Reihe von Apps vorinstalliert. Eine davon erleichtert deutlich die Texteingabe: Die Rede ist von Swype. Mit der Eingabemethode Swype muss der Nutzer nicht jeden einzelnen Buchstaben drücken, sondern der Finger wird Wort für Wort ohne abzusetzen, von Buchstabe zu Buchstabe geführt. Selbst längere Texte sind so schnell geschrieben. Das Schreiben mit Swype ist bis zu 1,5-mal schneller als mit herkömmliche Eingabemethoden.
 
Das Samsung Galaxy S I9000 in Weiß ist ab sofort zum Preis von 649 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das weiße Galaxy S ist somit identisch mit der UVP für das konventionelle schwarze Modell. Allerdings liegt der tatsächliche Verkaufspreis deutlich unter der UVP: Für das Galaxy S bezahlt man bei Amazon um die 465 Euro. Wer also unbedingt ein weißes Galaxy S kaufen will, sollte keinesfalls blind zum Preis von 649 Euro zuschlagen, sondern erst mal abwarten und in Ruhe die Preise recherchieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
764207