1577804

Neuer Roman entsteht live auf Google Docs

12.09.2012 | 16:03 Uhr |

Die Fantasy-Autorin Silvia Hartmann hat am Mittwoch damit begonnen, einen neuen Roman zu schreiben. Und jeder kann ihr beim Arbeiten live auf Google Docs zuschauen.

Silvia Hartmann hat am Mittwoch mit dem Schreiben ihres neuen Romans "The Dragon Lords" begonnen. Im Rahmen ihres "The Naked Writer"-Projekts hat sie dazu ein Textdokument auf Google Docs angelegt und für die Öffentlichkeit freigegeben. Alle interessierten Internet-Nutzer haben damit die Möglichkeit, die Entstehung des neuen Romans live und Wort für Wort zu verfolgen.

Bereits nach den ersten Stunden hat Hartmann schon die ersten acht Kapitel des Romans geschrieben (Stand: 12.9., 15:40 Uhr). Ungewöhnlich bei dem Projekt ist, dass ein Autor die Öffentlichkeit beim gesamten Entstehungsprozess eines Romans teilhaben lässt. So lässt sich nicht nur verfolgen, wie sich die erzählte Geschichte entwickelt, sondern wie bereits geschriebene Passagen erweitert, geändert oder gestrichen werden.

Zwischendurch richtet sie ihre Worte im Google-Docs-Dokument auch direkt an die Zuschauer. So erläutert sie beispielsweise, dass sie den neuen Roman so schreiben möchte, wie sie es bei bisher allen ihren Roman getan hat. So sitze sie nicht endlose Stunden und schreibe, sondern schreibe eher in Schüben, wenn ihr danach sei. Nach rund drei Stunden legte Hartmann ihre erste Pause ein. "Ich fühle wie ich müde werde. Also ... bis später Leute und danke fürs Einschalten!"

0 Kommentare zu diesem Artikel
1577804