1203876

Falsch

Falsche Gerüchte über Produktionsstopp von Samsung-Netbooks 2012

30.11.2011 | 15:45 Uhr |

In letzter Zeit kursierten über Samsungs Marktstrategie auf etlichen Internetseiten Gerüchte. Jetzt stellen sie sich als falsch heraus.

Im ersten Quartal 2012 wolle der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung laut diverser Internet-Seiten keine 10.1-Zoll-Netbooks mehr produzieren. Grund dafür seien fallende Verkaufszahlen, war dort zu lesen.

Ultrabooks: Das Notebook wird sexy

PC-WELT hat bei Samsung nachgehakt, ob und was an den Gerüchten wahr ist. Eine Pressesprecherin von Samsung erklärte: „Wir werden die Produktion und Pflege unserer Netbooks fortsetzen. Es wurden in unserer Netbook-Verkaufsstrategie keinerlei Änderungen vorgenommen.“ Das Gerücht ist also falsch, Samsung produziert eigenen Aussagen nach weiterhin Netbooks.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1203876