1252602

Falk mit Blitzer-Warner und Manager

26.01.2007 | 15:00 Uhr |

Die N-Serie von Falk wird ab sofort mit neuer Software-Version ausgeliefert und mit neuem Kartenmaterial und einem Blitzer-Warner aufgewertet.

Wie Navigationsspezialist Falk Marco Polo Interactive mitteilt, wird die Falk N-Serie ab sofort mit der Version 4.6 der Software "Falk Navigator" ausgeliefert. Die Geräte der N-Serie bieten jetzt erstmals einen Blitzer-Warner, der vor stationären Verkehrsüberwachungsanlagen und Unfallschwerpunkten warnen soll. Falk weist ausdrücklich darauf hin, dass der Blitzer-Warner nur für die Routenplanung verwendet werden darf und während der Fahrt ausgeschaltet sein muss. Voraussetzung zur Nutzung ist ein PC mit Windows XP und Internetanschluss.

Der neue Navi-Manager ist eine PC-Anwendung, die der Nutzer auf seinem Rechner installiert. Das Programm wird mit allen Geräten der N-Serie ab Software-Version 4.6 ausgeliefert. Der Navi-Manager soll den Umgang mit Karten, Daten und Service-Packs enorm erleichtern. Der Nutzer braucht lediglich die Anwendung auf seinem PC zu starten und wird automatisch über neue Software-Updates oder Service-Packs informiert. Bei Bedarf können diese aus dem Internet heruntergeladen und automatisch installiert werden. Die N-Serie mit der optimierten Falk Navigator 4.6-Version umfasst die Geräte Falk N30, N40, N80, N120 und N200 und ist im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252602