65122

Falk Navigator Pro SC jetzt auch einzeln erhältlich

09.12.2005 | 11:45 Uhr |

Bisher gab es Falk Navigator Pro Smart Concept (SC) nur im Bundle mit verschiedenen Endgeräten. Ab sofort ist die Navigationssoftware aber auch als separates Paket erhältlich.

Falk Marco Polo Interactive verkauft ab sofort seine Navigationssoftware Falk Navigator Pro Smart Concept (SC) auch als Standalone-Software ohne Hardware-Bundle.

Damit können Besitzer von Pocket PCs oder PDAs mit Telefonfunktion und Windows-Betriebssystem ihre Hardware zu einem Navigationsgerät aufrüsten. Software und Kartenmaterial sind auf einer 512-MB-SD-Karte vorinstalliert. Sobald Sie die Karte einschieben, soll sich die Software automatisch installieren.

Der Falk Navigator PRO SC kann bei der Routenplanung TMC-Signale (Traffic Message Channel) berücksichtigen. Damit umkurven Sie beispielsweise Staus.

Die Navigationssoftware unterstützt Touchscreen-Bedienung. Das mitgelieferte Kartenmaterial deckt Deutschland, Österreich und Schweiz ab und bietet einen Überblick über die Hauptstrassen von elf weiteren europäischen Ländern.

Falk liefert zudem noch ein gedrucktes Handbuch und drei CDs mit. Den Falk Navigator Pro Smart Concept (SC) erhalten Sie für 149,95 Euro im Fachhandel und unter www. falk.de/navigation .

Falk-Kunden, die über eine ältere Programm-Version des Falk Navigator verfügen, können für 49,95 Euro ein Upgrade herunterladen. Dafür müssen Sie sich unter www.falk.de/navigation registrieren. Dieses Upgrade ist auch in Verbindung mit einer Aktualisierung von verschiedenen Falk Navigator-Länderkarten erhältlich. Das Karten-Update ist auf CD-ROM oder auf Speicherkarte ab 69,90 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
65122