198770

Lernfähiges Navi bei Lidl

30.03.2009 | 12:22 Uhr |

Ab Donnerstag, dem 6. April, wird Lidl das Navigationsgerät Falk M6 zum Verkauf anbieten. Besonderheiten sind der günstige Preis und die Lern-Funktion.

Das Lidl-Navi M6 verfügt über einen 3,5-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Es misst 9,4 x 7,9 x 1,55 cm und wiegt etwa 130 Gramm. Standardmäßig warnt Sie das M6 dank TMC vor Staus. Außerdem warnt es vor Geschwindigkeitsüberschreitungen und unterstützt den Fahrer mit einem Fahrspurassistenten.

Lernende Navigation

Wer will, schickt seine Fahrdaten anonymisiert an den Falk-Kartenserver. Der analysiert die Daten aller Teilnehmer und stellt sie monatlich zum kostenlosen Download bereit. Die neuen Daten enthalten das wahrscheinliche Verkehrsaufkommen in Abhängigkeit von Uhrzeit und Tag. Das M6 berücksichtigt diese Daten dann bei der Routenberechnung, was der Hersteller als „Lernende Navigation“ bezeichnet. Die Daten landen, wie auch MP3s, über den USB-Anschluss auf dem 2 GB großen Speicher.

Lidl legt dem silberfarbenem Navi Karten von Westeuropa bei, Stand 1/2009. Der mitgelieferte Falk-Navi-Manager ist ein Tool zum Verwalten von Karten und Sprechern am PC. Das M6 wird 129 Euro kosten. Ein guter Preis, wie unser Preisvergleich zeigt .

0 Kommentare zu diesem Artikel
198770