1935892

Facebook hat über 802 Millionen DAUs

24.04.2014 | 10:25 Uhr |

Facebook hat seine Geschäftszahlen für das erste Quartal des Jahres 2014 vorgestellt. Erneut kann das Unternehmen einen hohen Umsatz aufweisen und übertrifft die Erwartungen. Auch die Zahl der täglich aktiven Nutzer (DAUs) ist gestiegen.

Facebook hat die Geschäftszahlen für das zurückliegende erste Quartal 2014 gemeldet . Erneut übertrifft Facebook dabei die Erwartungen. So meldet das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar, was im Vergleich zum Vorjahresquartal einem um 72 Prozent höheren Umsatz entspricht. Für insgesamt 2,27 Milliarden US-Dollar Umsatz sorgten im ersten Quartal 2014 die Werbeeinnahmen (+82 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Facebook hatte im März 2014 insgesamt 802 Millionen DAUs , also täglich aktive Nutzer (daily active users). Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 21 Prozent. Die Anzahl der mobilen DAUs im März stieg sogar im Vergleich zum Vorjahr um 43 Prozent auf 609 Millionen.

Die Anzahl der MAUs, also der monatlich aktiven User (monthly active users), gibt Facebook im März 2014 mit 1,28 Milliarden, was einer Erhöhung im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent entspricht. Insgesamt 1,01 Milliarden mobile MAUs hatte Facebook im vergangenen Monat (+34 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Für mehr Werbeeinnahmen sollen unter anderem Verbesserungen bei der Qualität von Werbeeinblendungen im News-Feed sorgen, wie Facebook-Chef Mark Zuckerberg verriet. Das soll für höhere Klickraten sorgen. Auf dieser Art will Facebook die Werbeerlöse steigern, auch wenn gleichzeitig die Anzahl der Werbeeinblendungen zurückgeht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1935892