1896305

Facebook enthüllt Paper-App

30.01.2014 | 17:06 Uhr |

Facebook hat heute einen News-Reader vorgestellt, der Inhalte aus dem sozialen Netzwerk und aus anderen Quellen übersichtlich darstellt.

Schon vor wenigen Wochen wurde vermutet, dass die Betreiber von Facebook eine mobile Anwendung veröffentlichen wollen, die Neuigkeiten aus dem sozialen Netzwerk sowie von Nachrichtenseiten oder Blogs sammelt und diese übersichtlich darstellt.

Mit Paper wurde heute genau eine solche App präsentiert. Wie bei der bekannten Anwendung Flipboard können Neuigkeiten, Nachrichten, Videos oder Fotos bildschirmfüllend mit Wischbewegungen durchblättert werden. Die Tatsache, dass Facebook diesen Inhalten besonders viel Platz einräumt, soll für mehr Übersicht und eine an eine Zeitung angelehnte Optik sorgen.

Alle Inhalte sind mit einem Gefällt-Mir-Button versehen, so kann Freunden mitgeteilt werden, welche Inhalte in der App lesenswert sind.

Social Media: Fiese Facebook-Fallen vermeiden

Leider könnte noch etwas Zeit verstreichen, bis deutsche Anwender mit Paper in ihren personalisierten Geschichten stöbern können. Die App soll ab dem 3. Februar in einer Version für das iPhone für Nutzer in den USA zur Verfügung stehen. Wann Paper auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch unklar. Ob es darüber hinaus auch eine Version für das iPad geben wird, ist ebenfalls nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896305