2037825

Social Network

Facebook enthüllt Facebook at Work

14.01.2015 | 17:02 Uhr |

Mit Facebook at Work können Unternehmen eigene soziale Netzwerke für ihre Mitarbeiter erstellen.

Facebook hat mit Facebook at Work und den iOS- und Android-Apps Work eine neue Funktion angekündigt . Ähnlich wie bei Yammer, Slack oder Socialcast können Unternehmen mit dem Tool eigene soziale Netzwerke für ihre Mitarbeiter erstellen. Diese orientieren sich beim Funktionsumfang an Facebook.

Über ein separates Login können Kollegen von der normalen Facebook-Umgebung getrennt werden. Per Firmen-Netzwerk lassen sich beispielsweise Projekte besprechen oder Dokumente austauschen. Die vorhandenen Funktionen wie Gruppen, Nachrichten, Events oder auch die Timeline sollen sich als produktive Tools für den Büro-Alltag erweisen, hofft das Unternehmen. Im Gegensatz zur gewohnten Facebook-App, ist in der Work-Fassung keine Werbung enthalten und Facebook sammelt eigenen Aussagen zufolge keine Daten über die teilnehmenden Firmen.

So nutzen IT-Profis Facebook richtig

Facebook at Work ist im Rahmen eines Pilot-Projekts derzeit für ausgewählte Firmen als Web-Version und App für iOS und Android verfügbar. Ob Facebook in der finalen Fassung Gebühren für die Nutzung erheben wird, ist noch unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037825