1928332

Facebook Messenger bekommt VoIP-Funktion

04.04.2014 | 19:08 Uhr |

Über die beliebte Facebook Messenger App kann ab sofort auch kostenlos telefoniert werden.

Der Facebook Messenger ist bei Mitgliedern des sozialen Netzwerks sehr beliebt. Die App für alle gängigen Geräte ermöglicht Chats mit anderen Nutzern, verzichtet dafür aber auf die endlose Liste an Statusmeldungen, mit der Anwender in der eigentlichen Facebook-App konfrontiert werden.

Ab sofort lassen sich über den Messenger auch Telefonate führen. Nach einem Update ist es möglich, Freunde über VoIP-Telefonie zu kontaktieren. Im heimischen WLAN fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wer unterwegs auf die Funktion zurückgreift, muss daran denken, dass die Anrufe den eigenen Datentarif belasten.

Nach dem Aufspielen des Updates in der Version 4.1 findet sich innerhalb der App bei Kontakten ein Telefonhörer-Symbol. Damit können VoIP-Telefonate mit Freunden gestartet werden. Die Sprachqualität ist akzeptabel, Verzögerungen sind jedoch teilweise feststellbar.

Sichere Messenger: Verschlüsselt mit dem Smartphone chatten

Das Update wird derzeit an alle Nutzer ausgeliefert. Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone müssen sich noch etwas länger gedulden. Videotelefonate sind hier derzeit noch nicht möglich. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Facebook diese Funktion ebenfalls noch in die App integrieren wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1928332