2198497

Facebook startet 24-Stunden-Live-Streams

24.05.2016 | 16:33 Uhr |

Mit Live-Streams rund um die Uhr sollen Facebook-Nutzer künftig Tiere beobachten oder Landschaften erleben können.

Facebook will seine Nutzer mit Live-Streams rund um die Uhr noch besser unterhalten. Die in  Echtzeit übertragenen Videoinhalte können per Videokamera oder Smartphone erstellt werden. Das Format eignet sich laut Betreiber am besten für Naturaufnahmen, Tierfilmer oder Landschaften.

Die 24-Stunden-Live-Streams lassen sich jedoch nicht dauerhaft auf der Facebook-Pinnwand speichern. Auch ein Zurückspulen zu früheren Momenten im Video ist nicht möglich. Dadurch will Facebook hohe Serverkosten für die Ausstrahlung reduzieren.

Das neue Format kann genau wie die bereits angebotene Live API auch mit hochwertigen Kameras und Effektprogrammen gefüttert werden, um beispielsweise Einblendungen zu realisieren. Auch Ortsangaben und Alterssperren sind möglich. Zu den ersten Partnern im Bereich der 24-Stunden-Live-Streams gehört Explore.org.

Panne: Mann streamt Geburt live auf Facebook für alle

0 Kommentare zu diesem Artikel
2198497