2192421

Facebook sortiert News Feed neu

22.04.2016 | 14:59 Uhr |

Facebook will im Feed künftig mehr Beiträge anzeigen, die Nutzer zwar lesen, aber nicht darauf reagieren.

Das soziale Netzwerk Facebook schraubt wieder einmal am Algorithmus für den News Feed . Da die Freundesanzahl der meisten Nutzer weit über 100 liegt, werden hier schon längst nicht mehr alle Beiträge eines Tages in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Stattdessen wählt Facebook die vermeintlich interessantesten Beiträge für seine Nutzer aus.

In diese Auswahl sollen nun auch Posts einfließen, auf die der Nutzer zwar nicht reagiert, die er aber dennoch interessant finden könnte. Dazu zählen beispielsweise traurige Meldungen von Freunden. Für die neue Sortierung hat Facebook die Zeit gemessen, die Mitglieder mit einem Beitrag verbringen, ohne ihn zu öffnen.

Änderungen soll es außerdem bei der Anzeige von Posts aus einer Quelle geben. So nervt es viele Nutzer, wenn ihnen hintereinander mehrere Beiträge vom selben Freund oder der selben Seite angezeigt werden. Hier soll es künftig ein besseres Mischungsverhältnis geben.

Die 22 besten Facebook-Tipps: Ihr Account unter Kontrolle

0 Kommentare zu diesem Artikel
2192421