2201728

Facebook bekommt 360-Grad-Fotos

10.06.2016 | 14:17 Uhr |

Nach 360-Grad-Videos führt Facebook nun auch 360-Grad-Fotos im News Feed des sozialen Netzwerks ein.

Nach der Einführung von 360-Grad-Videos im vergangenen Jahr folgen bei Facebook nun 360-Grad-Fotos. Das soziale Netzwerk unterstützt das Format ab heute in seinen Apps sowie der Web-Version.

Um 360-Grad-Fotos als Beitrag veröffentlichen zu können, benötigen Nutzer lediglich eine 360-Grad-Foto-App oder eine Panaroma-Funktion in ihrer Foto-Anwendung auf Smartphone oder Tablet. Beim Upload eines solchen Panoramas als Facebook-Beitrag konvertiert das Netzwerk dieses automatisch in ein 360-Grad-Foto. Im Newsfeed wird das Bildformat mit einem kleinen Kompass-Icon gekennzeichnet.

Mit einem Fingertipp auf den Kompass startet die 360-Grad-Ansicht. Nutzer können dabei ihr Smartphone schwenken oder das Foto mit einer VR-Brille betrachten. Die neue Funktion zum Betrachten von 360-Grad-Fotos wird ab heute ausgeliefert. Die Möglichkeit zum Upload soll in den nächsten Tagen ebenfalls zur Verfügung stehen.

Facebook sicher in 3 Minuten - keine Chance für Hacker

0 Kommentare zu diesem Artikel
2201728