2226925

Facebook Workplace: Soziales Netzwerk für Unternehmen

11.10.2016 | 15:36 Uhr |

Mit Workplace startet Facebook ein soziales Netzwerk für Unternehmen, über das sich Mitarbeiter austauschen können.

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit hat Facebook in dieser Woche sein neues Projekt Facebook Workplace vorgestellt. Das soziale Netzwerk für Unternehmen soll Chatter, Yammer und Slack Konkurrenz machen.

Obwohl 95 Prozent der Funktionen aus Facebook übernommen wurden, ist Facebook Workplace klar vom sozialen Netzwerk abgegrenzt. Für die Nutzung ist kein Facebook-Account notwendig, Mitglieder melden sich hier einfach mit ihrer Büro-E-Mail-Adresse an. Bei Workplace können sie sich mit Kollegen zu Gruppen zusammenschließen und über aktuelle Projekte chatten.

Für die Nutzung müssen Unternehmen pro Mitarbeiter eine Nutzungsgebühr zwischen einem und drei Euro zahlen. Für Universitäten und Nichtregierungsorganisationen ist die Nutzung kostenlos. Ein erster Testlauf mit mehr als 1.000 Unternehmen wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Facebook Workplace ist ab sofort für alle Firmen verfügbar .

PC-WELT jetzt auf Xing folgen!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2226925