1979695

Facebook-VIP-App startet in Deutschland

08.08.2014 | 05:44 Uhr |

Die Facebook-App Mentions, die sich an ausschließlich an Promis richtet, ist nun auch in Deutschland gestartet – allerdings nur für Apples mobiles Betriebssystem iOS.

Mit Facebook Mentions kündigte das soziale Netzwerk im Juli eine spezielle App für Promis an. Die Software kann nur von Personen des öffentlichen Lebens genutzt werden. Den Nachweis muss eine verifizierte Fanpage erbringen. Unternehmensseiten werden von Mentions nicht unterstützt.

Nachdem die App bereits in den USA gestartet ist, kommt sie in dieser Woche auch nach Deutschland. Aktuell ist sie allerdings nur für Apples mobiles Betriebssystem iOS verfügbar. Eine Android-Version soll in Kürze folgen. Ein konkreter Veröffentlichungstermin steht allerdings noch nicht fest.

Nützliche Tools für die Social Media-Überwachung

Facebook Mentions präsentiert sich als Marketing-Tool für Promis. Die App listet alle Beiträge auf, in denen der Nutzer erwähnt wurde. Weiterhin lassen sich heiß diskutierte Themen anzeigen, in die sich Musiker oder Filmsternchen einklinken können, um ihren Fans zu gefallen. Per Q&A-Funktion können Promis außerdem Fragerunden mit ihren Abonnenten durchführen.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1979695