31.01.2013, 16:28

Benjamin Schischka

Zuckerberg

Facebook-User laden täglich 350 Millionen neue Fotos hoch

Facebook-User laden besonders viele Fotos hoch ©iStockphoto.com/Wibs24

Die gewaltige Foto-Flut stellt die Facebook-Server vor Herausforderungen. Darum will das soziale Netzwerk fast 2 Milliarden Dollar investieren.
Wie Facebook Investoren erzählt haben soll, nutzen täglich über 600 Millionen Menschen das soziale Netzwerk. Täglich laden diese ingesamt 350 Millionen neue Fotos hoch. Facebook sitze bereits auf einem Bilder-Archiv von 240 Milliarden Stück. Man werde nicht zuletzt deshalb im Jahr 2013 1,8 Milliarden US-Dollar investieren - zum Großteil in Server und Rechenzentren. 2012 habe man immerhin 1,6 Milliarden US-Dollar investiert.
Übrigens sollen allein 8 Prozent der hochgeladenen Bilder für über 82 Prozent des Traffics sorgen. Facebook muss also zumindest diese 8 Prozent auf schnellen Servern unterbringen. Darum habe das Zuckerberg-Netzwerk bereits eine Software entwickelt, welche die Popularität von Fotos berechne und sie auf schnelle oder langsame Server schiebe. Langsame Server sind billiger und sparen dem Konzern Geld.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1676732
Content Management by InterRed