Facebook-Chronik

Facebook Timeline schon heute aktivieren

Freitag, 23.09.2011 | 14:12 von Hans-Christian Dirscherl
Klicken Sie auf dieser Seite auf den Button rechts oben
Vergrößern Klicken Sie auf dieser Seite auf den Button rechts oben
Facebook ersetzt bald die Pinnwand durch die neue Timeline. Wer die Timeline schon heute haben möchte, kann sie bereits jetzt freischalten.
Kaum hat Zuckerberg die neue Timeline (in der deutschen Version von Facebook als Chronik bezeichnet) vorgestellt , kursieren auch schon Anleitungen im Web, wie man sie sofort aktivieren kann; unter anderem auf Techspot . Das Geheimnis ist der Entwickler-Modus, mit dem Programmierer die Timeline schon jetzt ausprobieren können. Diesen Entwicklermodus kann aber jeder Interessierte ebenfalls frei schalten.

So schalten Sie die Timeline für Ihr Facebook-Konto sofort frei:

Voraussetzungen: Ihr Facebook-Konto muss per Handynummer oder Kreditkarte bestätigt sein. Die Handynummer muss existieren, weil Facebook an diese eine SMS schickt. Darin befindet sich der Freischaltcode. Nehmen Sie gegebenenfalls die Nummer eines Prepaid-Handys, falls Sie Ihre Hauptnummer nicht an Facebook verraten wollen.

  1. Melden Sie sich bei Facebook an und gehen Sie dann auf die Website Facebook Developers und schalten Sie die Developerseite für Ihren Facebook-Account frei (Request for Permission, drücken Sie auf "Zulassen" beziehungsweise "Allow").

  2. Klicken Sie auf der nächsten Seite „Anwendungen“ auf „+Create New App“ (Button rechts oben).

  3. Vergeben Sie in dem daraufhin erscheinenden Fenster einen "display name" und einen "name space", der mit den Richtlinien von Facebook übereinstimmt. Und setzen Sie den Haken vor „I agree  to the Plattform Privacy Policy“. Klicken Sie dann auf Continue.

  4. Tippen Sie das folgende Captcha korrekt ab. Jetzt sollten die Einstellungen für die neue App erscheinen. Gegebenenfalls müssen Sie den Edit App-Button ganz oben anklicken, um diese einzublenden.

  5. Klicken Sie jetzt auf den Open Graph-Link in der linken Spalte. Legen Sie eine beliebige Aktion für ein Objekt fest. Klicken Sie dann auf "Get Started." Das sollte es gewesen sein, eine gegebenenfalls erscheinende Fehlermeldung können Sie ignorieren. Die folgenden Einstellungen können Sie so lassen, wie sind sind. Sollte ein Pflichtfeld angezeigt werden, füllen Sie es mit beliebigen Inhalten.

  6. Gehen Sie dann auf die Facebook-Startseite zurück. Nun sollten Sie ein Informationsfeld zur Timeline sehen. Wenn Sie auf den Button „Jetzt verwenden“ klicken, dann geht es direkt in die Timeline.
Freitag, 23.09.2011 | 14:12 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1121315