1834633

Facebook-Sex-App ändert Namen wegen Farmville-Entwickler

01.10.2013 | 13:54 Uhr |

"Bang With Friends" heißt nun "The Next Bang". Grund dafür ist der Farmville-Entwickler Zynga, der eine zu große Namensähnlichkeit gesehen hatte.

Wie Techcrunch berichtet , konnten sich die Facebook-Sex-App-Entwickler von "Bang With Friends" und der Farmville-Entwickler Zynga nun außergerichtlich einigen. Den Farmville-Machern war die Ähnlichkeit im Namen - das "With Friends" - ein Dorn im Auge gewesen. Viele Zynga-Games tragen die beiden Worte im Namen - etwa "Chess With Friends". Von "Bang With Friends" gibt es bereits eine Platzhalter-Seite: "The Next Bang" . Ob es bei diesem Namen bleiben wird, ist unklar. Ebenfalls im Dunkeln liegt, wie die Einigung zustande gekommen ist. Beide Seiten schweigen darüber und wollen lediglich bestätigen, dass man sich einigen konnte.

So funktioniert "The Next Bang": Man meldet sich mit seinem Facebook-Account an und klickt auf Facebook-Freunde, mit denen man die nächste Nacht verbringen will. Wenn der Auserwählte ebenfalls in der App angemeldet ist und auch Sie auserwählt hat, bekommen beide eine E-Mail. Ort und Zeit machen sie dann untereinander aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1834633