2082923

FIFA 16 zum ersten Mal mit Frauen-Fußball

28.05.2015 | 15:21 Uhr |

Premiere bei FIFA 16: Zum ersten Mal wird die Fußball-Simulation auch eine große Auswahl an Fußballerinnen anbieten.

Der Publisher Electronic Arts hat am Donnerstag verkündet, dass das kommende FIFA 16 auch eine Vielzahl von Frauenfußball-Nationalmannschaften enthalten wird. Die Integration von Fußballspielerinnen sei ein langes gewünschtes Feature für FIFA und sowohl für die Marke als auch den Sport selbst ein großer Meilenstein.

FIFA 16 wird die Spielerinnen folgender Frauenfußball-Nationalmannschaften enthalten: Deutschland, Australien, Brasilien, Kanada, China, England, Frankreich, Italien, Mexiko, Spanien, Schweden und USA.

Gemeinsam mit den Fußball-Nationalverbänden wurden in den letzten Monaten die Gesichter Spielerinnen aufgenommen, um sie in das Spiel integrieren zu können. Zusätzlich seien auch per Motion-Capturing die Bewegungen der Spielerinnen der Nationalmannschaften von USA und Kanada aufgenommen und neue Spielerinnen-Modelle für FIFA 16 erstellt worden. Weitere Infos finden Sie hier. FIFA 16 erscheint im September für PC, Xbox One, Xbox 360, Playstation 4 und Playstation 3.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2082923