127122

Eye-fi: WLAN-SD-Karte für direkte Übertragung von Bildern

11.06.2007 | 14:21 Uhr |

Digitale Bilder sind schnell geschossen, bis sie aber auf dem PC landen, oder gar im Internet veröffentlicht werden, kann schon einige Zeit vergehen. Eine spezielle SD-Karte von Eye-fi soll hier für Abhilfe sorgen: Sie ist mit WLAN ausgestattet und ermöglicht so die direkte Übertragung von digitalen Bildern aus der Kamera heraus - beispielsweise auf den PC oder einen Online-Fotodienst wie etwa Flickr.

Im Herbst will das Unternehmen Eye-fi eine spezielle SD-Karte in den Handel bringen, die die Übertragung digitaler Bilder auf PC oder einen Online-Fotodienst wesentlich vereinfachen soll . Hierfür ist die Karte mit WLAN ausgestattet, die Übertragung der Fotos per USB-Kabel auf den Rechner wäre damit nicht mehr nötig. Derzeit befindet sich das Unternehmen eigenen Angaben zufolge noch in Gesprächen mit rund 12 Online-Fotodiensten, um direkte Uploads von den Kameras auf die jeweiligen Angebote zu erlauben, berichtet der Branchendienst Cnet .

Im Unterschied zu bereits verfügbaren WLAN-SD-Karten, soll das neue Produkt von Eye-fi der Standardgröße herkömmlicher SD-Karten entsprechen. Bereits erhältliche Komponenten dieser Art ragen über den SD-Kartenslot hinaus und eignen sich somit nur bedingt für digitale Kameras, bei denen der Speicherkartenslot mit einer Klappe verschlossen ist.

Allzu viele Details sind bislang nicht über die neuen SD-Karten bekannt. Der Preis soll etwa 100 Dollar betragen und die Speicherkapazität wird bei zwei GB vermutet. Im Vergleich zu den Straßenpreisen für 2-GB-SD-Karten ohne WLAN-Funktion, die man schon für gut 13 Euro im Handel erhält, müssten interessierte Kunden somit ein gutes Stück mehr bezahlen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
127122