Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
26.04.2012, 10:55

Panagiotis Kolokythas

Exynos 4 Quad

Samsung Galaxy S3 kommt mit 4-Kern-CPU

Samsung Galaxy S3 mit Quad-Core-CPU

Samsung hat offiziell bestätigt, dass das neue Samsung Galaxy S3 mit einer neu entwickelten 4-Kern-CPU ausgeliefert werden wird, die Exynos 4 Quad heißt.
Das Samsung Galaxy S3 wird mit einer neu entwickelten mobilen Quad-Core-CPU ausgeliefert werden. Das hat Samsung nun offiziell bestätigt. Der neue 4-Kern-Prozessor trägt die Bezeichnung Exynos 4 Quad und basiert auf den ARM Cortex A9 Quad-Core. Jeder Kern des Prozessors ist mit 1,4 GHz getaktet. Der Prozessor wird mit der 32-nm-Technologie hergestellt. Im Vergleich zum Vorgänger, Exynos 4 Dual (45nm) , konnte die Performance verdoppelt und die benötigte Energie um 20 Prozent gesenkt werden.
Der neue Chip ist laut Angaben von Samsung für leistungshungrige Apps optimiert, zu denen beispielsweise 3D-Spiele, Videobearbeitung und rechenintensive Simulationen gehören. Ebenfalls im Prozessor integriert ist eine Hardware-Codec-Engine für die Aufnahme und Wiedergabe von Full-HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde. Hinzu kommen ein HDMI 1.4-Interface und ein Bild-Signal-Prozessor-Interface.
Das Samsung Galaxy S3 wird das allererste Gerät sein, bei dem Exynos 4 Quad zum Einsatz kommen wird. Samsung wird das Samsung Galaxy S3 offiziell am 3. Mai bei einem Event in London vorstellen. Bereits im Vorfeld hielt sich das Gerücht, dass das neue Android-Smartphone mit einer mobilen Quad-Core-CPU ausgeliefert wird.
Als mobiles Betriebssystem wird Android 4.0 zum Einsatz kommen. Zur weiteren Ausstattung sollen 2 Gigabyte RAM, ein HD-AMOLED (720p) und LTE-Unterstützung gehören. Das Display soll 4,8 Zoll groß sein und die 720p-Auflösung 1280 x 720 Pixel unterstützen. Zur weiteren Ausstattung könnte beim Samsung Galaxy S3 eine 12-Megapixel-Kamera gehören. Außerdem wird darüber spekuliert, dass das neue Modell über ein Keramik-Gehäuse verfügen könnte. Weiteres Gerücht: Das neue Samsung-Smartphone könnte über eine kabellose Auflade-Technologie per Induktion verfügen, die ein Ladekabel überflüssig machen könnte.
Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S2 besitzt dagegen ein 4,3-Zoll-Super-AMOLED+-Display (480 x 800 Pixel), eine 8 Megapixel-Kamera, eine 1,2-GHz-Dual-Core-CPU und 1 GB RAM.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1445956
Content Management by InterRed