31704

Extra teuer: Dells XPS 600 mit Dual-Core-CPU

09.08.2005 | 12:46 Uhr |

Dell bringt neuen Highend-Spiele-PC XPS 600 für 4700 Euro

Für Profispieler mit dem extra großen Geldbeutel hat Dell jetzt den passenden PC im Angebot. Sage und schreibe 4699 Euro plus 75 Euro Versand kostet der neue High-End-Rechner XPS 600 in seiner größten Ausbaustufe „Extreme". Dafür erhält der Kunde aber auch Technik und Rechenleistung auf höchstem Niveau.

Spieleperformance im Überfluss garantiert Nvidias neueste Highend-Grafikkarte Geforce 7800 GTX mit 256 MB Speicher, die gleich in doppelter Ausführung und per SLI-Technik verbunden, vorhanden ist.

Leistung pur bietet auch Intels Dual Core Prozessor Pentium Extreme Edition 840 mit 3,2 GHz Taktrate gepaart mit 2 GB schnellem DDR2-Speicher. Entsprechenden Speicherplatz für Spiele, Audio- und Video-Daten stellen zwei S-ATA-Festplatten mit je 500 GB Kapazität zur Verfügung. Die Konfiguration wird durch DVD-Brenner, Creative Soundkarte Audigy 2, Kartenleser, Gigabit- und Wireless-Netzadapter sowie MS Windows XP Home komplettiert.

Übrigens: Den Rechner im eleganten silberfarbenen Tower gibt’s auch in einer abgespeckten „Primus"-Version für „nur" 1849 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
31704