67312

Externer Speicherriese: Trekstor DataStation duo w.u mit 1 Terabyte

06.06.2007 | 15:12 Uhr |

Speicherspezialist Trekstor bringt eine 1-Terabyte-Festplatte auf den Markt. Die externe Festplatte kommt, wie im Vorfeld der CeBIT angekündigt, inklusive Nero-Backup-Software.

Trekstor hat heute sein Portfolio bei den externen Festplatten erweitert. Neu im Sortiment ist die DataStation duo w.u. Die DataStation duo w.u stellt Nutzern eine Speicherkapazität von 1 Terabyte zur Verfügung, verwirklicht wird dies über zwei 500 GB-Platten. Weitere Merkmale: Die 3,5-Zoll-Festplatte bietet Hi-Speed USB 2.0-Anschluss für den Datentransfer, ist bootfähig und wird vorformatiert ausgeliefert.

Im Vorfeld der CeBIT 2007 gaben Trekstor und Nero eine Kooperation bekannt, nach der alle externen Trekstor-Festplatten ab Mai mit der Nero-Software ausgeliefert würden. Bei der DataStation duo w.u. können Nutzer nun dementsprechend auf Nero Backitup 2 Essentials zurückgreifen.

Per Knopfdruck ("Push for Backup") können einzelne Dateien oder Laufwerke gesichert werden. Damit Backups nicht allzu viel Platz beanspruchen, werden Sie von der Software komprimiert. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, den Zugriff auf die Daten per Passwortschutz einzuschränken.

Die DataStation duo w.u mit einer Kapazität von 1 Terabyte ist ab sofort im Handel erhältlich. Kostenpunkt: 349 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
67312