1256056

Externer Datenträger mit HDMI-Ausgang

16.05.2008 | 10:11 Uhr |

Der Movie Cube Q120 aus dem Haus EMTEC lässt sich drahtlos in Netzwerke einbinden und bietet zwischen 250 Gigabyte und 1 Terabyte Speicherplatz.

EMTEC stellt den Movie Cube Q120 vor. Die Box ähnelt in der Form einem HiFi-Gerät und passt dank der glänzend-schwarzen Optik gut ins Wohnzimmer. Wie der große Bruder Movie Cube R100 ist der Q120 WiFi-kompatibel und kann z.B. mit dem USB-Dongle Wi200 kabellose Funknetzverbindungen aufbauen. Dadurch kann das Gerät in jedes Netzwerk eingebunden werden und dient so beispielsweise als externer Speicher – ideal zum Auslagern von Filmen, Bildern und Musikdateien, die auf der Festplatte des PCs keinen Platz mehr finden.

Dank HDMI-Schnittstelle erfolgt die Übertragung der Audio- und Videosignale verlustfrei und auf Wunsch mit voller High-Definition-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Auf diesem Weg erlaubt die Box Multimedia-Dateien auf Fernsehern abzuspielen. EMTEC bietet den Movie Cube Q120 mit den Speicherkapazitäten 250, 500 und 750 Gigabyte an, das Top-Modell fasst 1 Terabyte. Die Preise betragen rund 200, 250, 330 und 430 Euro. Im Lieferumfang sind eine Infrarot-Fernbedienung und eine Anleitung zur Schnellinstallation.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256056