Externer DVD-Brenner

Plextor kündigt externen DVD-Brenner PlexEasy an

Donnerstag den 15.12.2011 um 15:03 Uhr

von Friedrich Stiemer

Plextor kündigt einen eigentständigen DVD-Brenner mit dem Namen PlexEasy an.
Vergrößern Plextor kündigt einen eigentständigen DVD-Brenner mit dem Namen PlexEasy an.
© Plextor
Der PlexEasy DVD-Brenner von Plextor soll auch ohne einen PC funktionieren und Backups mit nur einem Knopfdruck auf DVD oder CD brennen. Darüber hinaus erstellt die Stand-Alone-Lösung auch Dateisicherungen direkt von Kameras oder auch Smartphones und Tablets.
Plextor kündigt mit dem PlexEasy einen Stand-Alone DVD-Brenner an, der ohne PC-Anbindung Backups von Datenträgern erstellen kann. Darüber hinaus soll auch die Datenübertragung von SD-Karten, Smartphones, Tablets sowie Kameras unterstützt sein. Schon im ersten Quartal 2012 soll das Gerät in den Handel kommen.

Das soll der DVD-Brenner PlexEasy von Plextor leisten

PlexEasy DVD-Brenner von Plextor: verfügt über einen
SD-Card-Reader und einen USB-Anschluss.
Vergrößern PlexEasy DVD-Brenner von Plextor: verfügt über einen SD-Card-Reader und einen USB-Anschluss.
© Plextor

Das externe Laufwerk soll keine PC-Kenntnisse voraussetzen, um ein Backup wichtiger Daten zu erstellen. Denn der Anwender kann den PlexEasy ohne einen PC betreiben. Das Gerät selbst besitzt einen SD-Karten-Schacht und einen USB-Anschluss, um Daten direkt von Endgeräten sichern zu können. Beispielsweise können Sie dann Ihre Fotos, Videos oder Daten von Tablets, Smartphones, Festplatten, Flash-Speichermedien, Camcordern oder Digitalkameras auf CD oder DVD brennen.

Des Weiteren unterstützt die PlexEasy Massenspeicher-Geräte und das Transfer-Protokoll FTP, sowie ein Bildübertragungsprotokoll, das viele Kameras und Handys nutzen sollen. Die Datenübertragung erfolgt dabei unabhängig von der Plattform. Über drei Knöpfe am Gehäuse können Sie das Gerät steuern. Ein LC-Display informiert Sie dabei über den aktuellen Vorgang, wie zum Beispiel den Fortschritt des aktuellen Brennens. Mit nur einem Knopfdruck soll der Nutzer Daten sichern oder kopieren können. Durch den Anschluß einer beliebigen Datenquelle schlägt der PlexEasy dann einen logischen Zielort für die Speicherung vor. Plextor möchte sich mit dem PlexEasy besonders auf die Benutzerfreundlichkeit fokussieren.

Den externen Brenner selbst kann der Anwender aber auch an einen PC oder an ein Notebook anschließen. Dann fungiert PlexEasy als normaler, 8-facher DVD-/CD-Brenner. Ein eigenständiger Stromanschluss soll nicht nötig sein. Beim Stand-Alone-Betrieb ist der mitgelieferte AC/DC-Adapter notwendig.

Plextor bietet mit dem Gerät auch zwei Jahre Garantie in der EU, Schweiz und Norwegen an. Technische Details sowie Verfügbarkeit und Preise in Deutschland gibt der Hersteller noch bekannt.


Donnerstag den 15.12.2011 um 15:03 Uhr

von Friedrich Stiemer

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • deoroller 19:43 | 15.12.2011

    PlexEasy DVD-Brenner

    Ein feines Teil, aber es wird wohl nicht viel weniger als 100€ kosten.

    Antwort schreiben
1225289