1256154

Externe Platte speichert halbes Terabyte

05.06.2008 | 12:09 Uhr |

Das 2,5“ Portable Hard Drive USB 2.0 500 GB von Verbatim wird per USB angesteuert. Die Combo-Variante unterstützt zudem Firewire. Beide lassen sich sowhl an PCs als auch an Macs betreiben.

Verbatims externe Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor bekommen Zuwachs durch ein Modell mit einer Speicherkapazität von 500 Gigabyte. Das Harddisk Drive speichert die Daten auf 3 Magnetscheiben mit jeweils 166 Gigabyte. Das Laufwerk steckt in einem schicken, silber-schwarzen Gehäuse und misst etwa 8,5 x 13,5 x 1,6 Zentimeter. Auf die Waage bringt die externe Platte weniger als 170 Gramm. Dank eines lüfterlosen Gehäuses soll die Platte ausgesprochen leise zu Werke gehen.

An Schnittstellen stehen ein USB-2.0-Port und bei der Combo-Variante zusätzlich noch ein Firewire-Anschluss parat. Praktisch: Die HDD wird zugleich per USB mit Strom versorgt, so dass kein weiterer Anschluss erforderlich ist. Den USB-Modellen liegt die Backup-Software "Nero BackItUp 2 Essentials" bei. Für regelmäßige Backups auf Macs unterstützt das Drive zudem die Funktion "Time Machine" des Apple-Betriebssystems Mac OS X "Leopard". Verbatim will das 2,5" Portable Hard Drive USB 2.0 500 GB für rund 220 Euro in den Handel bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256154