73210

Expression Web Designer: Frontpage-Nachfolger steht zum Testen bereit

15.05.2006 | 17:31 Uhr |

Microsoft hat eine Beta von Expression Web Designer kostenlos zum Testen freigegeben. Die Software wird Frontpage ablösen und ist das dritte Mitglied der neuen, noch in der Entwicklung befindlichen, Expression-Familie.

Microsoft hat als "Community Technologie Preview" eine erste Vorabversion von Expression Web Designer (Codename: "Quartz") zum Download bereitgestellt. Mit der Software können Anwender laut Angaben von Microsoft "auf Standards basierende Websites nach ihren Wünschen erstellen". Weitere Infos zu dem Produkt finden Sie auf dieser Seite .

Expression Web Designer ist das dritte Mitglied der Expression-Familie. Die beiden anderen Applikation tragen die Namen " Expression Graphic Designer" (Codename: Acrylic) und " Expression Interactive Designer " (Codename: "Sparkle"). Mit der Expression-Reihe will Microsoft den Hersteller Adobe herausfordern (wir berichteten ).

Die Community Technology Preview 1 von Expression Web Designer kann nach einer kostenlosen Anmeldung herunter geladen und dann getestet werden. Die Downloadgröße beträgt 225 MB. Die Software läuft unter Windows XP, Server 2003 und Vista (Beta).

Download: Microsoft Expression Web Designer CTP 1

0 Kommentare zu diesem Artikel
73210