213126

Total Commander 7.5 RC1 ist erschienen

14.08.2009 | 09:28 Uhr |

Der erste Release Candidate von Total Commander 7.50 steht zum Testen bereit.

Der Entwickler Christian Ghisler hat den beliebten Datei-Manager Total Commander in der neuen Vorabversion 7.50 RC 1 zum Ausprobieren freigegeben. Nach acht offiziell erhältlichen Beta-Versionen naht damit die Fertigstellung von Total Commander 7.50.

Im Vergleich zur Beta 8 wurden beim Release Candidate vor allem Bugs behoben. Außerdem liegt die Hilfe zu Total Commander nun im HTML Help-Format (CHM) vor. Die Fortschrittsanzeige wird nun unter Windows 7 in der Taskbar angezeigt. De Sync-Funktion können Anwender nun per Parameter automatisch starten lassen.

Zu den Neuerungen und Verbesserungen von Total Commancer 7.50 zählt die Unicode-Unterstützung für nahezu alle Total-Commander-Funktionen. Außerdem werden nun Dateinamen mit bis zu 1022 Zeichen (bisher 259) unterstützt. Auch Datei-Kommentare (Strg+Z) dürfen nun länger sein: Bis zu 4095 Zeichen. Alle gespeicherten FTP-Passwörter werden nunmehr mittels eines Master-Passwortes geschützt, das mit AES 256 verschlüsselt wird. Windows-7-Anwender dürfen sich ebenso freuen: Total Commander wird mit der Version 7.50 fit für den Vista-Nachfolger.

Total Commander 7.50 RC läuft unter Windows 2000, XP, Vista und Windows 7. Der Download ist rund 3 MB groß und erfolgt über die flotten PC-WELT-Download-Server. Total Commander ist Shareware, Sie können das Programm 30 Tage testen. Eine Einzelplatzlizenz kostet rund 26 Euro.

Download: Total Commander 7.5 RC1 / 7.04a (final)

0 Kommentare zu diesem Artikel
213126