25390

Experten: Vista legt besten Start aller Zeiten hin

27.11.2006 | 10:16 Uhr |

Marktanalysten rechnen damit, dass Windows Vista schneller Marktanteile gewinnen wird als seinerzeit Windows XP nach dessen Einführung. Ja, es könnte sogar das erfolgreichste Windowssystem aller Zeiten werden.

Wenn die Analysten Recht behalten, wird Windows Vista schneller Marktanteile gewinnen als irgendein anderes Windows-Betriebssystem zuvor.

Die Experten rechnen damit, dass bis zu 15 Prozent der PC-Nutzer auf Vista innerhalb der ersten zwölf Monate nach Markteinführung umsteigen werden. Damit würde Vista beispielsweise Windows XP schlagen. Seinerzeit wechselten zwischen 12 und 14 Prozent der Anwender von einem älteren Windows-System zu XP innerhalb des ersten Jahres nach dessen Vorstellung.

Der Schub für Vista komme sowohl von privaten Anwendern als auch von Business-Kunden, die beispielsweise am Microsoft Software Assurance-Lizenzprogramm teilnehmen. Das große Interesse an den in den letzten Monaten erschienenen Betaversionen von Vista werten die Marktbeobachter unter anderem als Indiz dafür, dass viele Anwender damit liebäugeln, auf Vista umzusteigen.

Die Prognosen für das zeitgleich mit Vista erscheinende Office 2007 fallen dagegen vorsichtiger aus. Viele Anwender dürften derzeit keinen Grund für einen Umstieg auf die neue Office-Version sehen.

Windows Vista final deutsch: Mega-Screenshot-Galerie & erster Eindruck

Amazon.de: Windows Vista Ultimate für 549 Euro (Update: Alternate.de-Preise)

0 Kommentare zu diesem Artikel
25390