1810886

Experten-Chat: So schützen Cloud-Lösungen kleine Unternehmen

Auf pcwelt.de fand am 22. August ab 14.00 Uhr ein Live-Chat zum Thema „So schützen Cloud-Lösungen kleine Unternehmen“ statt. Ihre Fragen beantworteten ein Sicherheits-Experte von Symantec und ein Product Manager aus dem Business Marketplace der Deutschen Telekom. Hier finden Sie das gesamte Chat-Protokoll.

Hacker nehmen immer häufiger Selbstständige, kleine und mittelständische Unternehmen ins Visier, denn diese sind oft der Motor für Innovationen. Gerade bei Mittelständlern können Angreifer enorm viel geistiges Eigentum stehlen. Zugleich fehlen bei kleinen Unternehmen oft die Experten für IT- Wartung und -Sicherheit.

Cloud-Lösungen können kleine Unternehmen kosteneffizient vor Cyberangriffen und Datendiebstahl schützen. Wie das funktioniert und welche Lösungen das sind, erklärten Lars Kroll von Symantec und Dirk Itzstein von der Deutschen Telekom im Live-Chat auf pcwelt.de am 22. August ab 14.00 Uhr. Herr Kroll und Herr Itzstein erläuterten, welche Möglichkeiten und Angebote es gibt, damit Unternehmensinformationen sicher sind.

Lars Kroll von Symantec.
Vergrößern Lars Kroll von Symantec.
© Symantec

Kurzportrait zu Lars Kroll

Lars Kroll arbeitet im TSS Security Team bei Symantec. In dieser Position betreut er die Enterprise Security Kunden in Zentraleuropa von der technischen Seite.

Er startete seine Karriere als Projektingenieur bei Vodafone Deutschland und sammelte Erfahrungen im Bereich Telco und Datacenter. Den Einstieg in die IT-Security vollzog er bei Symantec als Sr. Presales Consultant, bevor er die Leitung der Presales Abteilung in Wien übernahm. Sein Schwerpunkt in der aktuellen Position sind strategische Security Projekte und die Entwicklung strategischer Partnerschaften.

Lars Kroll ist 35 Jahre alt und hat sein Studium der Nachrichtentechnik an der TFH Georg Agricola zu Bochum mit dem Grad des Dipl.-Ing. (FH) abgeschlossen. Er arbeitet in Ratingen und lebt in der Metropole Ruhr.

Dirk Itzstein von der Deutschen Telekom
Vergrößern Dirk Itzstein von der Deutschen Telekom
© Telekom

Kurzportrait zu Dirk Itzstein

Dirk Itzstein arbeitet als Senior Produkt Manager im Business Marketplace Team der Deutschen Telekom in Darmstadt. In dieser Position legt er das strategische Ausrichtung der Security Kategorie fest und betreut potentielle Partner beim kommerziellen und technischen Onboarding.

Seine Karriere bei der Deutschen Telekom startete er als Produkt-Manager mit dem Schwerpunkt Internationalisierung bevor er im Bereich Security-Products die fachliche Führung übernahm.

Dirk Itzstein ist 44 Jahre alt und arbeitete nach seinem Studium der Informationstechnologie 7 Jahre in verschiedenen Unternehmen mit dem Schwerpunkt Datenverarbeitung und Produkt-/Projektmanagement bevor er zur Telekom wechselte.

Sie wollen den Chat noch einmal in voller Länge nachlesen? Kein Problem: Hier finden Sie das vollständige Chat-Protokoll inklusive unserer Umfragen und einiger Abbildungen:

Mittwoch, den 21. August 2013

pcw: 

Liebe Leser, hier startet am Donnerstag um 14.00 Uhr der Live-Chat mit unseren beiden Experten Lars Kroll von Symantec und Dirk Itzstein von der Deutschen Telekom. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Donnerstag, den 22. August 2013

08:37 pcw:

Es sind nur noch wenige Stunden bis zum Start unseres Live-Chats. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

13:24 pcw:

In knapp 30 Minuten ist es so weit, unser Chat beginnt dann.

13:56 pcw:

Liebe Leser, gleich beginnt unser Chat. Zwei Experten stehen bereit, um Ihre Frage zu beantworten.

13:56 pcw:

Gerne können Sie Ihre Fragen bereits jetzt stellen, unsere Experten sind bereit.

13:58 Lars Kroll:

Herzlich willkommen auch von meiner Seite. Kurz zu meiner Person: Ich berate Unternehmen bei der Erstellung ihrer Sicherheitsstrategien und der konkreten Umsetzung.

13:58 Lars Kroll:

Das ist gerade im Mittelstand besodner spannend

14:00 Dirk Itzstein:

Liebe Leser, herzlich willkommen auch von meiner Seite, Zu meiner Person, ich bin bei der Deutschen Telekom für den Security Bereich des Business Marketplace zuständig.

14:00 Kommentar von pet lim-lim

ich hab gleich ne Frage! scannt die Cloud meine Daten nach Viren?

14:01 Lars Kroll:

Das kommt auf den Dienst an, viele Cloudangebote haben das eingebaut. Aber nicht alle...Suchen Sie sich sichere Dienste aus

14:02 Lars Kroll:

Aber Sie können auch selbst etwas dafür tun, um die Up-und Downloads zu sichern. Am Gateway und auch auf dem eigenen Rechner oder Tablet

14:03 Kommentar von Don Vito Corleone:

Guten Tag! Wer haftet für Schäden und Datenverlust meiner Daten in der Cloud?

14:04 Lars Kroll:

Das kommt auf die so genannten SLAs an, also die Vertragsbedingungen des Cloud-Anbieters. Sicher ist man unterwegs, wenn man die Daten verschlüsselt in der Cloud ablegt

14:05 Dirk Itzstein:

Im Business Marketplace werden alle Daten in der Regel 30 Tage vorgehalten, so dass jeder Kunde diese selbst sichern kann.

14:05 Kommentar von Don Vito Corleone

Wenn ein Cloud-Dienst eingestellt wird - was passiert dann mit meinen Geschäftsdaten? Gibt es Ersatz?

14:06 Lars Kroll: 

Auch hier kommt es auf die Vertragsdetails an. Z.B. beim Dienst für Emails Archivierung von Symantec (EV.cloud) können Daten sowohl Daten importiert, als auch wieder exportiert werden.

14:07 Lars Kroll: 

Zum Beispiel falls man den Anbieter wechseln möchte. Dann bekommt man alles auf Festplatten per Express geschickt

14:07 Kommentar von pet lim-lim 

Herr Itzstein, wo stehen eigentlich die Server Ihrer Cloud-Angebote?

14:09 Umfrage: Nutzen Sie bereits Cloud-Anwendungen?

Umfrage während des Chats: Nutzen Sie bereits Cloud-Anwendungen?
Vergrößern Umfrage während des Chats: Nutzen Sie bereits Cloud-Anwendungen?

14:10 Dirk Itzstein: 

Viele der Applikationen werden in Hochverfügbarkeits-Rechenzentren in Deutschland gehostet.

14:11 Dirk Itzstein: 

Entsprechende Hosting Informationen finden Sie zu jedem Produkt auf den Webseiten der Business Marketplace.

14:11 Kommentar von pcw user 

gibt es schulungen für diese software, webinare?

14:12 Lars Kroll: 

Ja, es gibt einfache Anleitungen online und eine sehr kompetente online-Communiy mit einem spannenden Forum (Symantec Connect)

14:12 Kommentar von Johnboy 

Welche Vorteile bieten denn Clou-basierte Sicherheitslösungen gegenüber den Desktop-Versionen? Von zeitnahen Sicherheits-Updates mal abgesehen?

14:13 Lars Kroll: 

Der große Vorteile gerade für kleinere Unternehmen ist der Wegfall von zusätzlichen Servern und Datenbanken

14:14 Lars Kroll: 

Sicherheits-Apps wie die Symantec Endpoint Protection wird einfach auf den zu schützenden Clients installiert, der Rest der Infrastruktur steht in unserer Rechenzentren

14:14 Lars Kroll: 

Das geht sehr eifach, es ist kein spezielles Wissen erforderlich. Sicherheit einfach verpackt

14:15 Kommentar von E. Snowden 

Werden unsere Unternehmensdaten verschlüsselt in der Cloud gespeichert und könnte jemand (NSA & Co.) darauf zugreifen?

14:15 Lars Kroll: 

Für die Verschlüsselung ist heute jeder selbst verantwortlich

14:16 Lars Kroll: 

Das gilt sowohl für Privatpersonen- als auch für Unternehmen. Symantec bietet hier einfach Lösungen an: http://www.symantec.com/de/de/encryption

14:17 Kommentar von Max 

Hallo, gibt es eine unabhängige Zertifizierung für Cloud-Lösungen, woran ich erkenne, dass der Anbieter auf Datenschutzbestimmungen achtet?

14:17 Dirk Itzstein: 

Für sichere Datenspeicherung, einfache Bedienung und Flexibilität hat der Business Marketplace das TÜV-Gütesiegel "Geprüfte Cloud Sicherheit" erhalten.

14:18 Kommentar von Ich 

Kommt ein Techniker von Symantec zu mir ins Büro oder gibt es Fernzugriffsmöglichkeiten für Experten von Symantec, wenn ich ein Problem habe oder vielleicht sogar infiziert wurde

14:18 Lars Kroll: 

Unsere Partnerunternehmen unterstützen natürlich auch gerne vor Ort - Bei den Cloudlösungen bieten wir auch an, dass sie direkt von einem Partner gemanagt werden.

14:19 Kommentar von Dick van de Goorbergh 

Allgemeine Frage: Worauf is zo achten wenn man sich eine Cloud Anbieter auswählen möchte

14:22 Umfrage: Verschlüsseln Sie Ihre Daten in der Cloud?

Umfrage während des Chats: Verschlüsseln Sie Ihre Daten in der Cloud?
Vergrößern Umfrage während des Chats: Verschlüsseln Sie Ihre Daten in der Cloud?

Dirk Itzstein: 

Sie sollten achten auf: Hohe Sicherheit und Verlässlickeit insbesondere beim Datenschutz, Deutschsprachigen Kundendienst, dass Sie Ihren Bedarf jederzeit flexibel anpassen können, die Applikationen zunächst kostenlos getestet werden können und Sie automatisch kostenlos Updates bekommen.

14:23 Kommentar von Gast 

Aber sind denn die Verschlüsselungstechniken so sicher dass sie auf lange Sicht nicht geknackt werden können?

14:24 Lars Kroll: 

Sie entscheiden selber, wie stark sie verschlüsseln wollen. Natürlich kann man heute nicht genau sagen, was in Zukunft knackbar sein wird. Im Zwiefelsfall müssen die Daten halt nochmals verschlüsselt werden

14:25 Kommentar von Wulbrand Heinz 

Guten Tag zusammen. Woran liegt es eigentlich, dass das Thema Cloud bei KMUs noch nicht so eine Relevanz hat? Lediglich 12% der Firmen dieser Größe nutzen laut einer Studie von PWC Dienste aus der Cloud.

14:25 Lars Kroll: 

Die Cloud Adaption liegt nach unserern Umfragen bei ca. 30%

14:26 Lars Kroll: 

Die KMUs sind vorsichtig, stellen aber gerade fest, dass Security ais der Cloud viele Vorteile hat

14:27 Kommentar von Master of Desaster 

Was, wenn die Verbindung zu dem Symantec-Cloud-Servern abbricht?? Sind meine Daten dann trotzdem geschützt?

14:27 Lars Kroll: 

Klar, auch wenn sie mit dem Laptop offline sind

14:28 Lars Kroll: 

Es geht hier darum, die Management Infrastruktur zu virtualisieren, damit nicht jeder Kunde seinen eigenen Managementserver aufbauen muss

14:28 Lars Kroll:

Die Client Appm die Sie z.B. aus dem Business Marketplace runterladen, arbeitet eigenständig

14:29 Kommentar von Gast 

Nach einem Wechsel was macht der alte Anbieter mit meinen Daten? Werden sie gelöscht oder archiviert?

14:30 Lars Kroll: 

Alles eine Frage der Vertragsbedingungen. Es gibt durchaus Wege, die Daten zurückzubekommen. Das Kleingedruckte zählt

14:31 Kommentar von Wulbrand Heinz 

Welche Applikationen werden denn im Business Marketplace vor allem genutzt?

14:31 Dirk Itzstein: 

Zur Zeit stehen Anwendungen von Microsoft, Symantec und Speicherlösungen wie Box im Vordergrund.

14:32 Kommentar von Mittelständler 

Welche Kosten kommen auf mich als Mittelständler mit ca. 10 Büro MA zu? Lohnt sich da der Einsatz?

14:33 Lars Kroll: 

Hier eine kleine Kostenübersicht für die Symantec Endpoint Protection:

Pro 10: 1-10 Lizenzen, € 1,80 pro Lizenz (24 Monate Laufzeit), € 1,99 (12 Monate Laufzeit)

https://apps.telekomcloud.com/apps/427?751391988

14:34 Kommentar von PC-Girl84 

Auf welche Informationen bzgl. Sicherheit/ Sicherheitsarchitektur sollte man bei seinem Cloud-Anbieter achten? Gibt es hierbei auch technologische Risiken?

14:34 Lars Kroll: 

Nicht einfach zu sagen. generell gilt: Der Kunde muss dem Anbieter vertrauen

14:35 Lars Kroll: 

Wählen Sie den Anbieter, den Sie kennen und vertrauen. Gratisangebote kann ich nicht empfehlen. Wählen Sie ein führendes Unternehmen

14:35 Kommentar von Bob der Bauarbeiter 

Welches Business sehen Sie als prädestiniert für die Nutzung von Cloud-Angeboten?

14:37 Dirk Itzstein: 

Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern bieten die Cloud Dienste flexibel an den Bedarf anpassbare Lösungen.

14:38 Lars Kroll: 

Hier ein paar aktuelle Zahlen zum Thema Sicherheit in Deutschland. Das zeigt, warum Cloudlösungen im Bereich Security so wichtig sind

14:38

Gezielte Angriffe nach Unternehmensgröße
Vergrößern Gezielte Angriffe nach Unternehmensgröße

Unternehmen mit weniger als 2500 Mitarbeitern stehen im Fokus geziehlter Angriffe. Das größte Wachstum sehen wir bei Angriffen auf kleine Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern

14:39 Lars Kroll: 

Spannend ist auch, welche Branchen attackiert werden

14:39

Gezielte Angriffe nach Branche
Vergrößern Gezielte Angriffe nach Branche

In welcher Branche arbeiten Sie? Produzierenes Gewerbe wird zur Zeit häufiger angegriffen als Banken !

14:40 Kommentar von Firebug 

Kann ich Software vom Marketplace kostenlos testen? Mit vollem Funktionsumfang?

14:40 Dirk Itzstein: 

Ja, jede Applikation aus dem Marketplace kann 30 Tage in vollem Umfang kostenlos getestet werden.

14:40 Kommentar von B. Lagerung 

Kann ich die Sicherheitssoftware so einstellen, dass sie von mehreren Angestellten bedient und konfiguriert werden kann (zum Beispiel, wenn ich mal in Urlaub bin und mich jemand vertreten muss)

14:40 Lars Kroll: 

Ja, dass ist kein Problem.

14:41 Lars Kroll: 

Sie können Kollegen - oder auch einem externen Partner oder Consultant den Zugriff ermöglichen

14:41 Lars Kroll: 

Das ist ein großer Vorteil der Cloud

14:41 Kommentar von betonmischer 

Wie schnell sollte meine DSL-Leitung für eine vernünftige Cloud-Nutzung sein?

14:42 Lars Kroll: 

Kommt auf den Dienst an. Für ein Backup in die Cloud braucht man mehr Bandbreite als für das Teilen nur einer Datei

14:43 Lars Kroll: 

Bei Sicherheitslösungen ist das Thema Bandbreite kein großes Thema.

14:43 Kommentar von Gast 

Schützt Symantec mit seinen Cloud-Lösungen auch mein Handy?

14:43 Lars Kroll: 

Ja, die Lösungen von Norton schützen sowohl Tablet, PC, MAC und Handys. Alles in einer Lösung

14:44 Kommentar von Firebug 

Was gibt es für Kündigungsfristen?

14:44 Dirk Itzstein: 

Für alle Applikationen im Business Marketplace gilt eine frei wählbare Mindestvertragslaufzeit ab 1 Monat. Der Vertrag kann jederzeit zum Ende der MVLZ gekündigt werden.

14:44 Kommentar von Johnboy 

ok, das bedeutet auch, dass Admin-Arbeiten wesentlich erleichtert, bzw. auf meiner Seite kaum noch anfallen (zumindest für diesen Bereich)?

14:45 Lars Kroll: 

Die Apps von Symantec im Business MArketplace sind so gestaltet, dass sie sehr einfach zu bedienen sind.

14:45 Lars Kroll: 

Die Administration ist daher sehr einfach zu erledigen, vordefinierte Reports usw

14:45 Kommentar von Don Vito Corleone 

Ich habe Bedenken den gleichen Dienst wie meine Mitbewerber zu nutzen - sind Daten-Verwechslungen ausgeschlossen?

14:46 Lars Kroll: 

Nutzen Sie einfach eine Verschlüsselung - dann können sie ruhig schlafen.

http://www.symantec.com/de/de/desktop-email-encryption?fid=encryption

14:47 Kommentar von TC 

Gibt es die Möglichkeit, vom Smartphone aus meine Sicherheitssoftware zu überwachen

14:48 Lars Kroll: 

Klar, die Konsolen sind auch vom Smartphone zu nutzen, wenn auch nicht dafür optimiert. Ich empfehle ein Tablet mit 7 oder 9 Zoll Bildschirm

14:48 Kommentar von Jimmy 

Genügt das gute alte Passwort zur Authentifizierung?

14:50 Lars Kroll: 

Ein (sicheres) Passwort reicht grundsätzlich aus. Aber wir empfehlen natürlich einen zweiten Faktor, zum Beispiel ein Einmal-Passwort (OTP)

14:50 Kommentar von Gast 

warum wurde symantec für den marktplatz ausgewählt?

14:50 Dirk Itzstein: 

Symantec ist Marktführer für Sicherheitslösungen und hat mit der Deutschen Telekom schon seit 2003 eine vertrauensvolle Partnerschaft.

14:51 Kommentar von Ama Rsch 

Was tut die Cloud der Telekom, um sicherheitstechnisch auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Die IT-Welt verändert sich ja schnell.

14:54 Dirk Itzstein: 

Sicherheit ist einer der wichtigsten Aspekte der Cloud-Strategie der Deutschen Telekom. Wir setzen Standards bei der Prävention von Hackerangriffen auf unsere Rechenzentren: Weltweit sind 90 sogenannte Honeypots in Betrieb – also simulierte Locksysteme für Hacker. Auf diese Weise werden etwa 450.000 Cyber-Angriffe pro Tag aufgezeichnet (s.a. www.sicherheitstacho.eu). Dieses Vorgehen hilft, frühzeitig Sicherheitslücken zu schließen.

14:55 Kommentar von inkognito 

Welche IT-Vorkehrungen muss ich in meinem betrieb sonst noch treffen außer das Einrichten einer Cloud? Habe 4 MA in einer Steuerkanzlei und keinen externen IT-Dienstleister

14:56 Lars Kroll: 

Ich würde so anfangen: Sicherheits-Software auf alle Rechner, Tables und Geräte

14:56 Lars Kroll: 

Dann Mitarbeiter schulen. Was darf ich anklicken im Web, was nicht?

14:56 Umfrage: Wurden Sie schon einmal Opfer einer Hackerattacke oder einer Virusinfektion?

Umfrage während des Chats: Wurden Sie schon einmal Opfer einer Hackerattacke oder einer Virusinfektion?
Vergrößern Umfrage während des Chats: Wurden Sie schon einmal Opfer einer Hackerattacke oder einer Virusinfektion?

14:57 Lars Kroll: 

Dann Kundendaten verschlüsseln und Daten sichern. Also regenmäßige BAckups machen. Die Apps im Marketplace der Telekom sind da wie für sie gemacht

14:57 Lars Kroll: 

https://apps.telekomcloud.com/apps/427?751391988

https://portal.telekomcloud.com/produkte/symantec/backup-exec/

14:58 Kommentar von Dünsch Heisst 

Ich will nach Prism eine Cloud eines Deutschen Anbieters nutzen. Warum soll ich die Telekom nehmen?

14:58 Dirk Itzstein: 

Der Business Marketplace ist die zentrale Plattform für Cloud-Software für den deutschen Mittelstand mit sicheren, ausgewählten Anwendungen und deutschsprachigem Kundendienst.

14:59 Lars Kroll: 

Es gibt eine spannede Initiative zum Thema Mittelstand und Cloud:

http://www.antrieb-mittelstand.de/

15:00 Lars Kroll: 

Die nächste Station der Veranstaltungsreihe findet in der nächsten Woch in Darmstadt statt. herzliche Einladung!

15:00 Kommentar von Dünsch Heisst 

Ich verwende ein Psswort mit 8 Zeichen. Reicht das??

15:01 Lars Kroll:

Nein, dass ist leider nicht ausreichend.

15:02 Lars Kroll: 

im Netz gibt es viele Hinweise, wie komplexe Passwörter zu erstellen sind.

15:02 Lars Kroll: 

Auf keinen Fall logische Wörter verwenden, die in einem Wörter - oder Namensverzeichnis vorkommen

15:03 Lars Kroll: 

http://de.wikipedia.org/wiki/Passwortgenerator

15:04 Kommentar von Dünsch Heisst 

Wie oft sollte ich mein Cloud-Passwort ändern?

15:04 Lars Kroll: 

Theoretisch alle paar Wochen. Ob das realistisch ist, muss jeder selbst entscheiden.

15:04 Lars Kroll: 

Ein Sicherheits-Token, also die verwendung von einmal-Passwörtern hilft hier

15:05 Kommentar von Dünnsch Heisst 

Ich habe tierisch Angst, dass Mitarbeiter, denen ich kündige, DAten mitnehmen!... -.-

15:06 Lars Kroll: 

Ein Backup stellt zunächst einmal sicher, dass sie auch nach dem Vorgang auf alle Daten Zugriff haben

15:06 Lars Kroll: 

Im zweiten Schritt helfen DLP Lösungen, dass Mitarbeiter unberechtigt Daten kopieren, versenden oder stehlen

15:07 Kommentar von Commander Adama 

Ich arbeite mit Regierungsstellen zusammen, meine DAten unterleigen teils der Geheimhaltung. Kann ich die Cloud nutzen?

15:08 Dirk Itzstein: 

Das kommt darauf an, welche Klauseln im Vertrag stehen. Grundsätzlich ist das kein Problem.

15:08 Kommentar von Dünnsch Heisst 

Ist es sicher, wenn mein Sohnemann meinen Firmenlaptop zum Spielen nutzt?

15:09 Lars Kroll: 

Gerade in Spielen lauert immer wieder Schadcode - also Programme, die Daten stehlen oder manipulieren.

15:09 Lars Kroll: 

Das kann ihre Firmendaten akut gefähren. Spiel und Business würde ich hier trennen

15:10 Kommentar von Commander Adama 

Muss ich bei der Telekom Angst vor Festplatten-Ausfällen haben?

15:10 Dirk Itzstein: 

Nein

15:11 Kommentar von Commander Adama 

Soll ich Cloud-Passworte in einem Passwort-Safe speichern? Oder lieber nicht?

15:11 Lars Kroll: 

Das ist eine kontrovers diskutierte Frage in der Netzgemeinde

15:12 Lars Kroll: 

Fakt ist: Wenn der PW-Safe unsicher programmiert ist oder das Master-PW zu schwach ist droht das Sicherheitskonzept zu versagen

15:12 Kommentar von Commander Adama 

Mein Unternehmen hat über 100 Mitarbeiter. Soll ich einen zum Cloud-Verantwortlichen ernennen?

15:13 Lars Kroll: 

Ja, ein Cloud-Verantwortlicher kann nicht nur Ihre Daten sichern, sondern unter Umständen auch Wettbewerbsvorteile erkennen!

15:14 Kommentar von Dünnsch Hei´sser 

In meinem UNternehmen arbeiten nur ich, meine Frau und Gerta. Welches Cloud-Angebot passt da gut? (wir sind ein lokaler Dienstleister)

15:14 Lars Kroll: 

Helfen Sie mir: Wer ist Gerta?

15:15 Lars Kroll: 

Aber mal im Ernst: gerade für kleine Unternehmen bieten die Apps aus der Cloud viele Vorteile

15:15 Lars Kroll: 

Einfach zu bedienen, einfach zu installieren. Nutzen Sie die Möglichkeiten

15:16 Kommentar von Glatzi mit Hut 

Ich steh ja total auf clientseitige Verschlüsselung - aber dann kann ich die Daten nich aufm Tablet abrufen. Hat die Telekom da ne Lösung für mich?

15:17 Lars Kroll: 

Die Telekom hat spannende Cloudspeicher im Angebot.

15:17 Lars Kroll: 

Von Symantec bekommen Sie mit PGP eine Lösung, die Ihnen den Zugriff auf verschlüsselte Daten auch vom Tablet ermöglicht

15:21 Kommentar von Commander Adama 

Ist die Telekom-Cloud fit für IPv6?

15:21 Dirk Itzstein: 

Ja

15:23 Kommentar von Daniel 

Das Thema Verschlüsselung interessiert mich etwas genauer. Bislang verwenden wir vollverschlüsselte Festplatten bei Notebooks, Daten werden auf USB-Sticks unter Verwendung von TrueCrypt ausgetauscht. Ist eine sichere Dateiablage inkl. gemeinsames bearbeiten/tauschen/teilen in der Cloud möglich? Bietet das von Ihnen erwähnte PGP hier einen Ansatz?

15:23 Lars Kroll: 

Sie scheinen das Thema Security ernst zu nehmen.Das gefällt mir.

15:24 Lars Kroll: 

Ja, es gibt von PGP die Lösung Fileshare Security.

15:25 Lars Kroll: 

Die Komponente ist genau für diesen Zweck entwickelt: Sicheres Nutzen eines Cloudspeichers mit Verschlüsselung

15:25 Dirk Itzstein: 

Für den sicheren Datenaustausch inkl. Versionierung der Dokumente bietet der Business Marketplace der Telekom die Lösung BOX.

15:26 Kommentar von Daniel 

Sehr interessant. Evt. auch auf Android-Tablets erweiterbar?

15:27 Lars Kroll: 

Wir haben zuerst die Unterstützung für iOS fertiggestellt

15:27 Lars Kroll: 

Erweiterung auf Android nicht ausgeschlossen

15:28 Kommentar von Dretsd 

Kann ich die Telekom-Cloud auf der IFA ausprobieren, bzw. mich informieren?

15:28 Dirk Itzstein: 

Unter http://www.antrieb-mittelstand.de/ finden Sie bundesweite Veranstaltungen zum Thema und in kleinerem Rahmen.

15:31 Kommentar von Dünnsch Heisst 

Wie werden Bedrohungen für die Cloud in 5 Jahren vielleicht aussehen?

15:31 Lars Kroll: 

Das ist eine spannende Frage

15:32 Lars Kroll: 

Fakt ist: Wo sensible Daten in der Nutzung sind, wird es Angriffe geben

15:32 Lars Kroll: 

In fünf Jahren wir die Cloudnutzung viel größer sein als heute

15:33 Lars Kroll: 

Wichtig ist hier ein nicht-technischer Aspekt: Die Schulung der Mitarbeiter

15:33 Lars Kroll: 

Mitarbeiter müssen die Gefahren verstehen und immer auf dem Laufenden gehalten werden

15:34 Lars Kroll: 

Vielen dank für die spannenden Fragen ! Zum Schluß noch ein nützlicher Links für alle Sicherheits-Verantwortlichen zu unseren Security Blogs, um auf dem Laufenden zu bleiben.

http://www.symantec.com/connect/security/blogs

15:35 Dirk Itzstein: 

Herzlichen Dank für die interessanten Fragen. Ich hoffe, wir konnten die wichtigsten beantworten. Ihr Dirk Itzstein

www.businessmarketplace.de

15:35 pcw: 

Lieber Chat-Teilnehmer, wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, dass wir Ihre Fragen umfassend beantworten konnten. Und dass Sie sich jetzt ruhigen Gewissens für den Einsatz von Cloud-Software und einer Cloud-basierten Sicherheitslösungen in Ihrem Unternehmen entscheiden können. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Special zum Telekom Business Marketplace und zu Symantecs Sicherheitslösungen aus der Cloud: http://www.pcwelt.de/special/Telekom-Business-Marketplace-8014044.html.

Bis zum nächsten Chat auf pcwelt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1810886