29.11.2011, 13:09

Panagiotis Kolokythas

Experiment

Roboter sollen Gefängnisinsassen überwachen

Prototyp des Gefängnisroboters (Quelle: Yonhap News)

Es klingt wie aus einem Science-Fiction-Film: Roboter sollen demnächst in Südkorea die Insassen eines Gefängnisses überwachen. Das Ganze ist zunächst ein zeitlich begrenzter Test.
Sicherheitsexperten in Süd-Korea haben einen neuartigen Roboter entwickelt, der speziell dafür konzipiert wurde, Gefängnisinsassen zu bewachen. Drei der knapp 1,50 Meter großen Roboter sollen demnächst testweise in einem Gefängnis in der südkoreanischen Großstadt Pohang eingesetzt werden. Der Test ist zunächst für einen Monat angesetzt.
Die Roboter sind so konstruiert, dass sie verdächtiges Verhalten von Gefangenen erkennen und einen Kommunikationskanal zwischen den Gefangenen und den Wärtern aufrecht erhalten. Außerdem sollen sie den Gefangenen dabei helfen, schneller notwendige Hilfe zu erhalten und das Arbeitspensum der menschlichen Wärter verbessern, indem die Roboter-Kollegen vor allem die Nachtschichten übernehmen. Die Gefängnisroboter sind mit vier Rädern, Kameras und verschiedenen Sensoren ausgestattet, die unter anderem Gewalttaten verhindern sollen.
An dem Projekt war die Kyonggi Universität beteiligt, die das Betriebssystem für die Roboter entwickelt hat. Die Arbeiten an den Robotern sind fast abgeschlossen. Derzeit wird noch daran gearbeitet, dass sich die Roboter freundlicher gegenüber den Gefängnisinsassen verhalten. Die Regierung unterstützt die einmonatige Testphase unter realen Bedingungen mit umgerechnet rund 650.000 Euro.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1201138
Content Management by InterRed