7868

Exilim Card EX-S770 mit Daten-Speicher-Funktion

28.08.2006 | 10:14 Uhr |

Die Exilim Card EX-S770 ist Casios neueste Digitalkamera. Sie macht Aufnahmen mit bis zu 7,2 Megapixel Größe, bietet 3-faches optisches Zoom und hat ein Wide-Screen-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 7,1 cm. Mit Hilfe der Daten-Speicher-Funktion lassen sich bestimmte Dokumente vom PC auf die Kamera übertragen und auf dem Kamera-Display anzeigen.

Damit man das Display auch an hellen Sonnentagen problemlos betrachten kann, hat Casio der Exilim Card EX-S770 einen Helligkeitswert von 1.100 cd/m² verpasst.

Mit der "Daten Speicher"-Funktion samt dazugehöriger Software lassen sich Daten vom PC, beispielsweise HTML-Seiten und Mails, in JPEGs umwandeln und so auf die Kamera übertragen, wie Casio betont. Dank Anti Shake DSP (Digital Signal Processor) sollen Verwackler vermieden oder zumindest seltener werden. 35 unterschiedliche Best-Shot-Motivprogramme stehen dem Benutzer hilfreich zur Seite. Wide Screen-Videoclips werden im MPEG-4 Format aufgezeichnet.

Die Exilim Card EX-S770 ist in den Farben "Premium Silver", "Blazing Red" und "Graphite Blue" ab September 2006 für 379 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
7868