Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
09.01.2012, 18:02

Denise Bergert

Excite X10

Toshiba stellt weltweit dünnsten Tablet-PC vor

©Toshiba

Mit dem Excite X10 will Toshiba den Titel des dünnsten und leichtesten Tablet-PCs für sich beanspruchen.
Elektronik-Hersteller Toshiba hat im Vorfeld der CES 2012 in Las Vegas ein neues Tablet-PC-Modell vorgestellt. Das Excite X10 bietet laut Toshiba das beste Gewichts- und Größen-Verhältnis und kann damit den Titel des leichtesten 10,1-Zoll-Tablet-PCs für sich beanspruchen. Im Vergleich zu Apples Kassenschlager iPad, hat das Excite X10 knapp die Nase vorn. Hier steht ein Gewicht von 600 Gramm bei Apple gegen 544 Gramm beim X10. In puncto Höhe kann sich Toshiba ebenfalls als Gewinner bezeichnen. Das iPad misst 8,6 Millimeter, während das Toshiba-Modell nur 7,6 Millimeter aufweist.

Das Excite X10 wartet außerdem mit einem Magnesium-Gehäuse und einem Gorilla-Glas-Display auf. Bei den Anschlüssen setzt das Gerät auf HDMI, USB und SD. Die obligatorischen Kameras mit einer 2-Megapixel-Ausführung an der Front sowie einem 5-Megapixel-Modell an der Rückseite dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Ein integrierter Blitz soll außerdem für bessere Aufnahmen sorgen.
Wie Toshiba bestätigte, soll das Excite X10 noch im ersten Quartal 2012 erhältlich sein und auf der neuesten Android-Version Ice Cream Sandwich laufen. Ob es der super-dünne Tablet-PC allerdings mit Apples iPad aufnehmen kann, bleibt abzuwarten. Das Einstiegsmodell mit 16 Gigabyte integriertem Speicher fällt mit 530 US-Dollar sogar teurer aus als der Apple-Konkurrent, der in der preiswertesten Variante mit 499 US-Dollar zu Buche schlägt.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1278278
Content Management by InterRed