73858

Excel-Virus am häufigsten

11.01.2000 | 00:00 Uhr |

Der Excel-Makro-Virus Laroux liegt auf Platz 1 der Viren-Hit

Der Excel-Makro-Virus Laroux liegt auf Platz 1 der Viren-Hitliste 1999 von Sophos. 16,7 Prozent aller im vergangenen Jahr an Antiviren-Hersteller berichteten Schadensfälle gingen auf das Konto dieses Schädlings. Er führte auch die Hitliste 1998 an. Damals waren 16 Prozent der gemeldeten Fälle diesem Virus zuzuschreiben.

Auf dem zweiten, dritten und vierten Platz liegen 1999 die Word-97-Makro-Viren Ethan, Marker und Class. Der Word-Makro-Virus Melissa, der 1999 für die meisten Schlagzeilen sorgte, liegt in der Häufigkeit auf Platz 7.

Die Sophos-Statistik für den Einzel-Monat Dezember 1999 weist dem Word-Makro-Virus Marker den ersten Platz zu. Melissa liegt hier mit 10,8 Prozent auf dem dritten Platz (PC-WELT, 11.01.2000, he).

Weiterführende Informationen zu Viren finden Sie hier:

Virendatenbank der PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
73858