86084

Ex-Axa-CIO Rohrig wird Senior Partner von Plenum

27.04.2007 | 11:30 Uhr |

Der frühere CIO des Axa-Konzerns, Norbert Rohrig, geht als Spezialist für die Versicherungsbranche zum IT-Beratungshaus Plenum.

Mit Rohrig sichert sich Plenum einen anerkannten Experten für die IT in der Versicherungsbranche: Rohrig ist seit 1992 in Vorstandspositionen für die IT in verschiedenen Versicherungsunternehmen verantwortlich. Seit 1999 war Rohrig Mitglied des IT-Executive Committees der Axa-Gruppe , ab Juli 2001 zusätzlich CIO Central/Eastern Europe und seit 2004 verantwortlich für die Vereinheitlichung der IT in Nordeuropa. Ende 2006 gab er - nach der Integration von DBV-Winterthur Deutschland - seinen Posten an den Deutschland-CIO von Wintertur, Jens Wieland, ab .

In seiner Funktion als CIO innerhalb des Axa-Konzerns entwickelte Rohrig ein innovatives Operating-Modell für den Betrieb- und Schadenbereich des Konzerns in Deutschland, das in der ersten Stufe bereits implementiert wurde. Zeitgleich hat er die Prozessmethodik Six Sigma eingeführt und in vier Jahren 60 Blackbelts (Prozessprojektleiter) aufgebaut sowie rund 200 Prozessverbesserungsprojekte zum Erfolg geführt.

Rohrigs Beziehung zu Plenum reicht bis ins Jahr 1996 zurück, als er mit Unterstützung von Hartmut Skubch, dem heutiger Plenum-CEO, die gesamte IT-Organisation für Colonia Nordstern umbaute . Er bildete Pools in der Anwendungsentwicklung, verband sie mit einem Skill-Management zur flexiblen Disposition der Entwickler und reduzierte auf diese Weise die externen Kosten um rund 80 Prozent. Seit einiger Zeit sitzt er im Aufsichtsrat von Plenum. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
86084