1895462

Evernote mit viermal schnellerer Synchronisation

29.01.2014 | 11:11 Uhr |

Evernote hat den Synchronisationsprozess des Dienstes laut eigenen Angaben massiv verbessert. Dadurch sollen nun alle zwischen den Geräten und der Cloud ausgetauschten Daten deutlich schneller synchronisiert werden.

Die Synchronisation aller bei Evernote abgelegten Inhalte erfolgt nun mit einer viermal schnelleren Geschwindigkeit als bisher. Das gibt Evernote in einem Blog-Eintrag bekannt . Damit können nun die zwischen Rechnern und mobilen Geräten mit den Evernote-Servern ausgetauschten Daten deutlich schneller synchronisiert werden.

Evernote hatte laut eigenen Angaben vor knapp einem Jahr damit begonnen, den Synchronisationsprozess komplett zu überarbeiten, um damit auch der gestiegenen Beliebtheit des 2008 gestarteten Dienstes Rechnung zu tragen. In dieser Zeit sei die Anzahl der eingesetzten Server von einem Dutzend auf nunmehr über 700 Server gesteigert worden. Die Umstellung geschah im laufenden Prozess, ohne dass die Nutzer von Evernote etwas bemerkt hätten oder die Funktionsweise von Addons beeinflusst worden sei.

Nach den Server-seitigen Änderungen will Evernote nun auch noch die Apps nach und nach aktualisieren, damit diese die neue Synchronisationsarchitektur besser ausnutzen können. Auch die APIs für Entwickler sollen dahingehend angepasst werden. Dadurch soll die Synchronisation der Daten nochmals beschleunigt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1895462