68340

Eudora: Neue Beta des Mail-Clients darf getestet werden

11.10.2005 | 13:18 Uhr |

Das Mail-Programm Eudora bietet dem Anwender jede Menge Möglichkeiten beim Umgang mit Mails. Mit Eudora 7.0.0.8 ist eine neue Beta erschienen.

Der Mail-Client Eudora steht in einer neuen Beta-Version zum Download bereit. Eudora 7.0.0.8 Beta kann unter Windows XP und 2000 getestet werden. Die Beta hat diverse neue Funktionen an Bord. Über "Offline IMAP" können offline diverse Aktionen durchgeführt werden. Eudora informiert dann - sobald eine Online-Verbindung besteht - den Server über die durchgeführten Aktionen.

Darüber hinaus gab es diverse Verbesserungen bei der IMAP-Unterstützung. So soll unter anderem die Performance erhöht worden sein. Hinzugefügt wurde eine Index-Suche, die das Suchen beschleunigen soll. Dabei kommt die "X1 Search Engine" zum Einsatz. Diese neue Funktion ist allerdings nur in der Bezahlversion von Eudora enthalten.

Zusätzlich wurden diverse Bugs im Adressbuch behoben und die Anzeige und das Bearbeiten von Nachrichtentexten verbessert. Ein weiterer Bug wurde im Zusammenhang mit dem integrierten Spamfilter behoben. Eine vollständige Auflistung aller Neuerungen und Änderungen finden Sie auf dieser Seite .

Der Download von Eudora 7.0.0.8 Beta beträgt 16 MB. Bei der kostenlosen Variante wird unten links in der Oberfläche Werbung eingeblendet. Im "Light Mode" kann die Einblendung der Werbung deaktiviert werden, wodurch aber auch auf einige Funktionen des Mail-Clients verzichtet werden muss. Die Vollversion von Eudora kostet 50 US-Dollar.

Download: Eudora 7.0.0.8 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
68340