208682

Blitzgeräte für Digicams von Canon, Nikon & Co.

Mit diesen Blitzgeräten sollen sich dunkle Motive aufhellen und bei schlechten Lichtverhältnissen im Handumdrehen ausleuchten lassen.

Nissin stellt gleich drei Systemblitzgeräte für digitale Kameras vor. Die Modelle Di28, Di466 und Di622 sollen als erschwingliche Blitzgeräte für Hobbyfotografen im Markt platziert werden. Laut Nissin sollen die Produkte in jeweils zwei Versionen, eine für Canon und eine für Nikon, angeboten werden und volle Kompatibilität mit den Automatikmodi der meisten digitalen SLR-Kameras dieser beiden Hersteller bieten. Außerdem lassen sich die Blitzgeräte mit einigen Digital-Kompaktkameras von Canon, Nikon und Fuji nutzen, so der Hersteller. Das kleinste der drei neuen Systemblitzgeräte ist der Nissin Di28 (80 Euro). Das Modell ist mit der automatischen TTL-Steuerung (E-TTL bzw. E-TTL II bei Canon bzw. i-TTL bei Nikon) bei Programm- und Vollautomatik, Zeit- und Blendenautomatik sowie bei manueller Zeit- und Blendeneinstellung kompatibel, so Nissin.

Das Modell Di466 (130 Euro) ist mit einem vertikal schwenkbaren Zoomreflektor ausgestattet, der sich von der Kamera automatisch gesteuert auf Brennweiten von 24 bis 105 Millimeter (KB-Format) einstellen lässt. Das Nissin Di622 (150 Euro) bietet einen horizontal und vertikal schwenkbaren Zoomreflektor, der sich kameragesteuert Brennweiten von 24 bis 105 Millimetern (KB-Format) anpasst und geschwenkt für indirektes Blitzen auf den Standardleuchtwinkel für 50 Millimeter einstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208682